Es ist so weit: Der "Harte Brocken" bröckelt wieder!

Von Björn Strauss

St. Andreasberg - Das ging fix: Nachdem der "Brocken-Krimi" von Mitte Oktober 2020 einen Monat lang gedreht wurde, landet die Rockergang, der sechste Krimi der Reihe, am heutigen Samstag zur Primetime im Ersten!

Förster Heiko (Sebastian Weiss, r.) kommt ungelegen: Bandenchef Andy (Nicki von Tempelhoff) und Ricky (Julian Schmieder, l.) wollen Biker Groll (Aurel Manthei, vorn) hinrichten.
Förster Heiko (Sebastian Weiss, r.) kommt ungelegen: Bandenchef Andy (Nicki von Tempelhoff) und Ricky (Julian Schmieder, l.) wollen Biker Groll (Aurel Manthei, vorn) hinrichten.  © ARD Degeto/Kai Schulz

Aljoscha Stadelmann (47) als Frank Koops bekommt es mit einer kriminellen Rockerbande zu tun. Auch undurchsichtige BKA-Kolleginnen machen ihm das Dorf-Leben nicht leicht.

"Der Waffendeal" - so der Titel des ARD-Thrillers - weist darauf hin: Es geht nicht nur um Motorräder und Kutten - es geht knallhart um Waffen.

Um Recht und Ordnung im beschaulichen Harz aufrechtzuerhalten, muss der clevere Dorf-Cop (Stadelmann) erneut zeigen, dass auch er selbst ein "Harter Brocken" ist; und wenn es um Rocker geht ganz besonders.

"Harter Brocken" - das ist ARD-Unterhaltung pur mit Millionen Fans. Der letzte "Brocken" ("Die Fälscherin") lief im Dezember vergangenen Jahres und fuhr über 18 Prozent Quote ein (knapp 6 Millionen Zuschauer) - und das an einem Donnerstag. Welche Quoten-Höhenflüge wird da erst der Samstag zur besten Sendezeit bringen?

Rockergang mischt den Harz auf

Es wird blutig! Andy Blome (Nicki von Tempelhoff, 52) rechnet mit seiner Geliebten (Kim Riedle, 39) ab.
Es wird blutig! Andy Blome (Nicki von Tempelhoff, 52) rechnet mit seiner Geliebten (Kim Riedle, 39) ab.  © ARD Degeto/Kai Schulz

Bereits seit 2015 ist der leicht träge, aber pfiffige Aljoscha Stadelmann (46, u. a. in der allerletzten "Bella Block", oder "Mord mit Aussicht" sowie diverse "Tatorte") als Dorfsheriff dabei. Seit der ersten Episode ist "Koops' Revier" - das beschauliche Sankt Andreasberg - der Schauplatz im Dreiländereck Niedersachsen/Sachsen-Anhalt/Thüringen - und hier geht's wie immer brisant zur Sache.

Im neuesten Film schlüpfen Nicki von Tempelhoff (52, u. a. "Tatort" als skrupellos-charismatischer Biker-Chef sowie Aurel Manthei (47) und Merlin Leonhardt (32, bis 2017 "GZSZ", "4 Blocks") als Teil seiner Gang in ihre Rocker-Kutten.

Neben all dem Testosteron darf eine Femme fatale (Kim Riedle, 39, u. a. "SOKO Leipzig") als Undercover-Ermittlerin in eigener Mission nicht fehlen.

Für Regisseur Markus Sehr (43) ist es sein zweiter harter Degeto-"Brocken". Mit skurrilen Krimis kennt er sich schließlich aus. Seit 2016 dreht er die norddeutschen "Friesland"-Thriller.

Dorfpolizist Koops (Aljoscha Stadelmann, 47) mitten im Einsatz - er hat's wie immer nicht leicht in seinem "Revier".
Dorfpolizist Koops (Aljoscha Stadelmann, 47) mitten im Einsatz - er hat's wie immer nicht leicht in seinem "Revier".  © ARD Degeto/Kai Schulz

TV-Tipp: "Harter Brocken - Der Waffendeal" läuft um 20.15 Uhr in der ARD und ist schon >> hier in der Mediathek zu sehen.

Titelfoto: ARD Degeto/Kai Schulz

Mehr zum Thema TV Krimis: