Attentäter lässt Sprengsatz in belebter Innenstadt explodieren: "Es wird Tote geben!"

Salzburg - Auftakt in Staffel 2! Im VOX-Krimi "Meiberger - Im Kopf des Täters" hält ein Attentäter Salzburg in Atem. Während ein Sprengsatz explodiert und sich der zweite als Attrappe entpuppt, hat er offenbar schon den nächsten bei sich...

Staatsanwältin Barbara Simma setzt Thomas Meiberger über den Einsatz in Kenntnis.
Staatsanwältin Barbara Simma setzt Thomas Meiberger über den Einsatz in Kenntnis.  © RTL/Servus TV/Ernst Kainerstorfer

Im Garten des Salzburger Schlosses Mirabell stellt ein Mann eine musizierende Spieluhr auf eine Parkbank und läuft unmittelbar danach weg.

Eine junge Familie passiert die Sitzgelegenheit, die kleine Tochter nimmt das kleine, bunte Karussell in die Hand, ihr Papa ruft dem Unbekannten wegen seines offenbar vergessenen Gegenstands hinterher.

Wenige Sekunden später gibt es einen lauten Knall und eine Explosion erschüttert den Schlossgarten. Dabei wird ein Denkmal zerstört und mehrere Passanten verletzt.

Verkohlter Bootsbesitzer nach Kutter-Explosion gefunden - etwas stimmt hier nicht
TV Krimis Verkohlter Bootsbesitzer nach Kutter-Explosion gefunden - etwas stimmt hier nicht

Staatsanwältin Barbara Simma (gespielt von Ulrike C. Tscharre, 50) setzt Gerichtspsychologe Thomas Meiberger (Fritz Karl, 54) über den Anschlag in Kenntnis. Und muss ihm auch mitteilen, dass der Täter bereits den zweiten angekündigt hat.

Per Notruf teilte er mit: "Das war der Vorgeschmack. Machen wir weiter mit Runde zwei. Und diesmal wird es Tote geben."

Attentäter "Goliath" gibt den Kommissaren das nächste Rätsel auf.
Attentäter "Goliath" gibt den Kommissaren das nächste Rätsel auf.  © Servus TV/Ernst Kainerstorfer

Meiberger - Im Kopf des Täters: Bereich in Salzburgs Zentrum muss geräumt werden

Mitten in Salzburgs Innenstadt muss der Markartsteg über der Salzach geräumt werden.
Mitten in Salzburgs Innenstadt muss der Markartsteg über der Salzach geräumt werden.  © imago/Westend61

Ein ebenfalls übermitteltes Rätsel können die Ermittler lösen, woraufhin sie den Gesuchten, der sich "Goliath" (Harald Krassnitzer, 61) nennt, wie gewünscht exakt um 9.30 Uhr telefonisch kontaktieren.

Nachdem er sein Spielchen weiterspielt ("Sie haben sich eine zweite Runde verdient"), beendet Meiberger völlig überraschend das Gespräch.

Doch der Attentäter ruft zurück, kündigt einen zweiten explodierenden Sprengsatz in 30 Minuten an. Um dies zu verhindern, gibt es ein weiteres Rätsel für die Beamten, die daraufhin den Markartsteg und umliegende Gebäude räumen lassen.

Mieter stürzt von Neubaublock-Balkon und ist sofort tot
TV Krimis Mieter stürzt von Neubaublock-Balkon und ist sofort tot

Meiberger identifiziert wenig später den als Polizist verkleideten Attentäter, wird aber von einem Lkw erfasst und kann die Info nicht an seine Kollegen weitergeben.

Quasi unerkannt kann sich "Goliath" so im Sperrbereich bewegen und holt eine schwarze Tasche aus einer Bank ab. Was befindet sich in ihr? Wird es eine weitere (heftigere) Explosion geben?

Thomas Meiberger (l.) und Kripo-Chef Nepo Wallner wollen "Goliath" stoppen.
Thomas Meiberger (l.) und Kripo-Chef Nepo Wallner wollen "Goliath" stoppen.  © RTL/Servus TV/Ernst Kainerstorfer

VOX strahlt die achtteilige 2. Staffel der Krimireihe "Meiberger - Im Kopf des Täters" immer mittwochs ab 20.15 Uhr in Doppelfolgen aus. Auf Abruf seht Ihr diese auch bei RTL+.

Titelfoto: Bildmontage: Servus TV/Ernst Kainerstorfer, IMAGO/Westend61

Mehr zum Thema TV Krimis: