Blutiger Familienstreit? Erschossener Gutsherr gibt Polizei Rätsel auf

Berchtesgaden - Im Berchtesgadener Land, rund um das Wahrzeichen Watzmann, ermitteln die Kommissare Beissl und Paulsen im Fall eines toten Adeligen. Es wird wieder spannend im ARD-Krimi, wenn es heißt: "Watzmann ermittelt".

Jerry Paulsen (Peter Marton, 39, l.) und Benedikt Beissl (Andreas Giebel, 64, r.) schauen sich am Tatort um.
Jerry Paulsen (Peter Marton, 39, l.) und Benedikt Beissl (Andreas Giebel, 64, r.) schauen sich am Tatort um.  © ARD/Lucky Bird Pictures / Angela M. Schlabitz

Die Kommissare Benedikt Beissl (gespielt von Andreas Giebel, 64) und Jerry Paulsen (Peter Marton, 39) tauchen in die Welt der Gutsherren ein und erleben tiefe Abgründe.

Clemens von Mahnfeld wurde bei der Jagd von einem Schuss getroffen - ein Unfall? Wohl kaum! Da sind sich die Kommissare sicher, denn fast jeder auf Schloss Mahnfels hat ein Motiv.

Der Bruder des Opfers, Reinhard (Siegfried Terpoorten, 51) sollte sein Erbe mit dem Opfer teilen. Machte er kurzen Prozess, um an das Geld zu kommen?

Milan Peschel feiert "Danowski"-Comeback: "Hatte schon fast nicht mehr damit gerechnet"
TV-Krimis Milan Peschel feiert "Danowski"-Comeback: "Hatte schon fast nicht mehr damit gerechnet"

Cousin Markus (Martin Wißner, 37) wurde zuvor vom Schloss verbannt. Nahm er grausame Rache?

Clemens Frau Monika (Tanja Hirner, 38) war der Familie seit jeher ein Dorn im Auge und hatte noch dazu mit Übergriffen zu kämpfen. Wollte sie Clemens bestrafen?

Die Aussagen von Sohn Pauli (Neo Pollert, 11) und Oma Lisi (Marianne Rappenglück, 64) helfen den Ermittlern auch nicht Licht ins Dunkel zu bringen.

Kommissare Beissl und Paulsen ermitteln: Racheakt oder Familienstreit?

Jerry Paulsen (Peter Marton, 39, r.) stellt Markus Mahnfels (Martin Wißner, 37) im Wald.
Jerry Paulsen (Peter Marton, 39, r.) stellt Markus Mahnfels (Martin Wißner, 37) im Wald.  © ARD/Lucky Bird Pictures / Angela M. Schlabitz

Caro (Sarah Thonig, 30) macht sich auf die Jagd nach einem geheimnisvollen Wilderer und macht dabei eine überraschende Entdeckung. Indes treibt Max (Nepo Fitz, 41) den Beissl mit seinem Wissen über den bayerischen Adel in den Wahnsinn.

Dabei hat der Kommissar doch so schon genug Probleme: Seine Tochter Maria (Kathrin von Steinburg, 45) will ausziehen - das passt dem Papa gar nicht.

Die neue Folge "Watzmann ermittelt" läuft an diesem Mittwoch, dem 26. Oktober, um 18.50 Uhr, in der ARD und ist vorab in der Mediathek abrufbar.

Titelfoto: ARD/Lucky Bird Pictures / Angela M. Schlabitz

Mehr zum Thema TV-Krimis: