Hund wird Zeuge eines Mordes: Kann er den Täter wiedererkennen?

Berchtesgaden - Ein neuer Mordfall im Schatten des Watzmanns sorgt für Aufregung im Berchtesgadener Land. Dabei bekommen die Kommissare Beissl und Paulsen im neuen ARD-Krimi tierische Unterstützung, wenn es heißt "Watzmann ermittelt".

Dr. Sonja Bitterling (Genoveva Mayer, 40, l.) berichtet am Tatort von ihren ersten Erkenntnissen zur Leiche.
Dr. Sonja Bitterling (Genoveva Mayer, 40, l.) berichtet am Tatort von ihren ersten Erkenntnissen zur Leiche.  © ARD/Lucky Bird Pictures / Savoy Film Productions

Kommissar Benedikt Beissl (gespielt von Andreas Giebel, 64) hält eigentlich nichts von Hunden im Kommissariat. Doch ein spezieller Fall erfordert besondere Maßnahmen: Hund "Spezl" steht unter Schock, seit sein Herrchen vor seinen Augen ermordet wurde!

Gerichtsmedizinerin Dr. Sonja Bitterling (Genoveva Mayer, 40) stellt fest: Das Opfer Werner Murrer wurde mit einem Spaten erschlagen.

Murrer war Begründer und Trainer des Such- und Rettungshundevereins Berchtesgaden. Der treue Spezl bewachte seine Leiche auf einem Parkplatz. Kann er auch bei der Tätersuche behilflich sein?

"CSI Thüringen"? Neue MDR-Krimi-Reihe im Ersten!
TV Krimis "CSI Thüringen"? Neue MDR-Krimi-Reihe im Ersten!

Beissl macht sich mit seinem Kollegen Jerry Paulsen (Peter Marton, 39) an die Ermittlungen.

Die Freundin des Opfers, Josefine Scheffler (Corinna Binzer, 55), kann sich nicht vorstellen, dass jemand Werner etwas Böses wollte. Schließlich hat er mit seinen Hundeführerteams an die 100 Menschenleben gerettet!

Watzmann ermittelt: Mord an Hundeführer erfordert spezielle "Zeugenbefragung"

Kommissar Beissl (Andreas Giebel, 64) befragt den "Zeugen" Spezl. Kann der Hund den Mörder wiedererkennen?
Kommissar Beissl (Andreas Giebel, 64) befragt den "Zeugen" Spezl. Kann der Hund den Mörder wiedererkennen?  © ARD/Lucky Bird Pictures / Savoy Film Productions

Doch der Bergbauer Josef Holler (Rainer Haustein, 56) stand mit Murrer auf Kriegsfuß: Er gab dem Hundeführer die Schuld daran, dass seine Frau im Rollstuhl sitzt.

Auch Lilly Wengert (Ursula Buschhorn, 53) rückt in den Fokus der Ermittler: Ihr Hund Zeus war Murrer nicht gut genug für seine Suchstaffel. Lies sie ihrem Ärger über die Abfuhr freien Lauf? Von Zeus fehlt inzwischen jede Spur und Lilly macht sich große Sorgen. Hat das Verschwinden des Hundes etwas mit dem Mordfall zu tun?

Ermittlungen führen die Kommissare zu Clara Blink (Daniela Kiefer, 48), die ein Nagelstudio in Traunstein betreibt. Sie kannte den Toten wohl näher, als es bisher bekannt war.

Schluss, aus, Ende! ZDF trennt sich von zwei beliebten Krimis
TV Krimis Schluss, aus, Ende! ZDF trennt sich von zwei beliebten Krimis

Indes freut sich Familie Beissl über das bestandenen Abitur von Eva (Leonie Brill, 25). Voller Tatendrang geht die ihrem Vater mit Fragen auf den Geist: Folgt er mit seinem Job seiner wahren Berufung?

Die neue Folge "Watzmann ermittelt" läuft am heutigen Mittwoch (30. November) um 18.50 Uhr in der ARD und ist vorab in der Mediathek abrufbar.

Titelfoto: Bildmontage: ARD/Lucky Bird Pictures / Savoy Film Productions (2)

Mehr zum Thema TV Krimis: