"Der Überfall": Heute startet das 6-teilige Thriller-Event mit Katja Riemann im ZDF

Mainz - Heute (21.15 Uhr) startet im ZDF das sechsteilige Thriller-Event "Der Überfall", mit dem der Mainzer Sender eine ebenso spannende wie vertrackte Kriminalgeschichte serviert, die höheren Crime-Ansprüchen genügen soll.

Damit beginnt es: Daniel Kowalski (Joel Basman, l.) überfällt den Laden von Hassan Merizadi (Hadi Khanjanpour) und bedroht dessen Bruder Damon (Yasin Boynuince, r.) mit einer Waffe.
Damit beginnt es: Daniel Kowalski (Joel Basman, l.) überfällt den Laden von Hassan Merizadi (Hadi Khanjanpour) und bedroht dessen Bruder Damon (Yasin Boynuince, r.) mit einer Waffe.  © ZDF/Hardy Brackmann

In der vom Autorenteam Stefan Kolditz und Katja Wenzel ersonnenen und von Regisseur Stephan Lacant umgesetzten Story werden durch ein fatales Ereignis die Schicksale ganz unterschiedlicher Menschen miteinander verknüpft, die von den Ereignissen langsam in den Abgrund gezogen werden.

Dabei spielt die Handlung in einem Zeitraum von gerade mal sechs Tagen, in denen sich die Geschehnisse mit großer Rasanz entwickeln und die handelnden Figuren vor sich hertreiben werden.

Das Ereignis, mit dem alles seinen Anfang nimmt, ist der Überfall auf den kleinen Laden des Iraners Hassan Merizadi (Hadi Khanjanpour) - durchgeführt von dem vorbestraften Vater Daniel Kowalski (Joel Basman) und Paula Schönberg (Katja Riemann), der spielsüchtigen Personalchefin eines Großkonzerns. Die beiden haben eine Affäre und stecken in größten Geldnöten. Sie erbeuten einen Umschlag mit 30.000 Euro und können knapp entkommen.

Neuer "Spreewaldkrimi" im ZDF: Alles andere als seichte Abendunterhaltung
TV Krimis Neuer "Spreewaldkrimi" im ZDF: Alles andere als seichte Abendunterhaltung

Doch es bleibt nicht bei dem Raubüberfall. Denn als die Polizei um die beiden Ermittler Frank Worms (Sebastian Zimmler) und Oliver Meyer (Bernhard Conrad) eintrifft, offenbart sich den Beamten ein weitaus dramatischeres Bild.

Spannungen im Ermittler-Team und dann verschwindet ein Kind

Hassan Merizadi wird tot im Laden aufgefunden - erschossen aus nächster Nähe. Auch ein Kunde des Ladens - Bertram Lause (Kai Scheve) - wurde angeschossen und schwer verletzt.

Dessen Begleitung Katharina Abelt (Anna Grisebach) und der ebenfalls zum Zeitpunkt der Tat anwesende jüngere Bruder des Toten Damon (Yasin Boynuince) verwirren eher mit ihren Aussagen, als dass sie Licht ins Dunkel bringen könnten.

Erschwerend für Worms und Meyer kommt noch hinzu, dass die in Ungnade gefallene Polizistin Antonia Gebert (Lorna Ishema) zu den Ermittlungen hinzugezogen wird, was für jede Menge Spannungen im Team sorgt.

Antonia Gebert (Lorna Isheman) soll die Kollegen bei den Ermittlungen unterstützen.
Antonia Gebert (Lorna Isheman) soll die Kollegen bei den Ermittlungen unterstützen.  © ZDF/Hardy Brackmann
Paula Schönberg (Katja Riemann) gerät immer tiefer in den Strudel der Ereignisse hinein.
Paula Schönberg (Katja Riemann) gerät immer tiefer in den Strudel der Ereignisse hinein.  © ZDF/Hardy Brackmann

Und schließlich verschwindet auch noch der achtjährige Sohn von Hassan Merizadi und seiner Witwe Miriam (Karolina Lodyga) spurlos ...

Die sechs Folgen von "Der Überfall" mit einer Länge von jeweils 55 Minuten zeigt das ZDF in den kommenden drei Wochen immer am Freitag- (21.15 Uhr) und am Samstagabend (21.45 Uhr). Alle Folgen sind auch in der ZDFmediathek abrufbar.

Titelfoto: ZDF/Hardy Brackmann

Mehr zum Thema TV Krimis: