Kein Tatort, aber viele Polittalks am Wahl-Sonntag, Anne Will auf neuem Platz

Berlin/Mainz/Köln - Seit Wochen gibt es zur Bundestagswahl am Sonntag Trielle, Talkshows und Formate wie die "Schlussrunde". Und zum Höhepunkt am 26. September natürlich auf allen großen Sendern die aktuellen Wahlberichterstattungen.

Anne Will beginnt ihren Talk früher als üblich: Schon um 21.30 Uhr geht sie auf Sendung im Ersten.
Anne Will beginnt ihren Talk früher als üblich: Schon um 21.30 Uhr geht sie auf Sendung im Ersten.  © NDR/Wolfgang Borrs

TAG24 hat die unterschiedlichen Formate auf dem Schirm. Um bei den vielen Sendungen den Überblick zu behalten, haben wir die wichtigsten herausgepickt, denn 18 Uhr schließen die Wahllokale, die ersten Hochrechnungen kommen – TAG24 ist natürlich live dabei.

Auch im TV sind die Sendeanstalten on Air und berichten in diversen Formaten.

Aber welcher Sender hat sich welchen Talk-Gast geschnappt?

Hübscher Neuzugang bei "Alles was zählt": Sie ist mit Rüpel-Rocker Evil Jared verheiratet
Alles was zählt Hübscher Neuzugang bei "Alles was zählt": Sie ist mit Rüpel-Rocker Evil Jared verheiratet

ARD: 17.15 Uhr bis 20 Uhr – "Bundestagswahl 2021"; 20 Uhr – Tagesschau, 20.15 Uhr "Berliner Runde" mit Armin Laschet (CDU), Olaf Scholz (SPD), Alice Weidel (AfD), Christian Lindner (FDP), Janine Wissler (Die Linke), Annalena Baerbock (Bündnis 90/Die Grünen) und Markus Söder (CSU); 21.30 Uhr "Anne Will" mit Reiner Haseloff (CDU, Ministerpräsident in Sachsen-Anhalt), Lars Klingbeil (SPD, Generalsekretär), Volker Wissing (FDP, Generalsekretär), Cem Özdemir (Bündnis 90/Die Grünen, Mitglied des Bundestages) sowie Kristina Dunz (Stellvertretende Leiterin der Hauptstadtredaktion des Redaktionsnetzwerks Deutschland)

Außer bei ProSieben wird's überall politisch

Tina Hassel, Ingo Zamperoni (l.) und Jörg Schönenborn (r.) haben ab 20.15 Uhr sowohl in der ARD und im ZDF in der "Berliner Runde" Polit-Größen zu Gast.
Tina Hassel, Ingo Zamperoni (l.) und Jörg Schönenborn (r.) haben ab 20.15 Uhr sowohl in der ARD und im ZDF in der "Berliner Runde" Polit-Größen zu Gast.  © ZDF/ARD

ZDF: 17 bis 19 Uhr – "Wahlen in Berlin und Mecklenburg-Vorpommern"; 19 Uhr "heute"; 19.30 bis 20.15 Uhr "Wahlen in Berlin und Mecklenburg-Vorpommern" – im Anschluss "Berliner Runde" (siehe ARD)

MDR: 21.45 Uhr – "Wahl 2021 MDR extra: Mitteldeutschland hat gewählt" unter der Moderation von Gunnar Breske

NDR: 20.15 Uhr bis 21 Uhr – "Die Wahl: Mecklenburg-Vorpommerns Bürger – so haben sie gewählt", Moderation: Thorsten Hapke und Susanne Stichler

Rote Rosen: "Rote Rosen": Vier Lieblinge gehen, "Alles was zählt"-Star übernimmt Hauptrolle
Rote Rosen "Rote Rosen": Vier Lieblinge gehen, "Alles was zählt"-Star übernimmt Hauptrolle

RBB: 17.30 Uhr bis 19.30 Uhr - "Ihre Wahl" – Bundeswahl-Ergebnisse und Volksentscheid "Deutsche Wohnen & Co. enteignen"

RTL: 17 Uhr bis 18.45 Uhr – "Neustart für Deutschland Die Entscheidung" (auch bei N-TV); unterbrochen von "RTL-aktuell", dann folgend bis 22.15 Uhr.

SAT.1: 17.55 Uhr bis 18.55 Uhr "Wahlspezial"

ProSieben: Der Sender bietet quasi ein "Kontrast-Programm" und sendet wie üblich Filme. 20.15 Uhr – "Captain Marvel" und um 22.50 Uhr "Thor".

Titelfoto: NDR/Wolfgang Borrs

Mehr zum Thema TV & Shows: