TV-Vorschau für Samstag: Pflichttermin, Geheimtipp & Flop

Dresden - Endlich Wochenende! Was gibt es Schöneres, als nach einer harten Arbeitswoche am Samstag auf der heimischen Couch Platz zu nehmen und vor der Glotze zu entspannen? Damit Ihr ganz genau Bescheid wisst, bei welchen Filmen oder Serien sich das Einschalten lohnt und bei welchen nicht, haben wir für Euch das TV-Programm durchforstet und die besten sowie die schlechtesten Streifen herausgepickt, die im Fernsehen laufen. So viel sei vorab schonmal verraten: Für echte Cineasten lohnt es sich am heutigen Samstag etwas länger wach zu bleiben.

Pflichttermin

König der Fischer (1991) von Monty-Python-Mitbegründer Terry Gilliam handelt von einem erfolgreichen Radiomoderator (Jeff Bridges), den ein blutiger Amoklauf, an dem er eine gewisse Mitschuld trägt, aus der Bahn wirft. Doch dann trifft er auf einen exzentrischen Obdachlosen (Robin Williams), der dem Leben des inzwischen depressiven Alkoholikers wieder einen Sinn verleiht.

22.05 Uhr, One

König der Fischer.
König der Fischer.  © WDR/TriStar Pictures

Geheimtipp

Für alle Nachtschwärmer hat ZDFneo einen cineastischen Leckerbissen parat. Dem britischen Regisseur Steve McQueen ist bereits mit seinem zweiten Film ein Genre-Meisterwerk geglückt. Im Erotik-Drama Shame (2011) wandelt ein sexbesessener Yuppie (gespielt vom großartigen Michael Fassbender) zwischen Kummer und Koitus.

3.30 Uhr, ZDFNeo

Shame.
Shame.  © ZDF/Abbot Genser

Bloß nicht!

Wer hat die leidenschaftlichsten Anhänger? Die Konsens-Country-Rocker von The BossHoss oder Angelo Kelly? Die Frage hat sich in der Folge von United Voices - Das größte Fanduell der Welt, die im Juli 2020 ausgestrahlt wurde, geklärt. Was für die Fans der teilnehmenden Musiker vor Ort sicher ein tolles Erlebnis war, erweist sich für die Zuschauer zu Hause als wenig unterhaltsam.

23 Uhr, SAT.1

United Voices - Das größte Fanduell der Welt.
United Voices - Das größte Fanduell der Welt.  © SAT.1/Frank Dicks

Streaming

Die Doku Kampf um jeden Atemzug (2020) von Regisseur Carl Gierstorfer zeigt den harten Kampf um das Leben von schwer erkrankten Covid-19-Patienten auf der Station 43 der Berliner Charité. Es sind erschütternde Einblicke in den Arbeitsalltag von Ärzten und Pflegern und in die persönlichen Schicksale hinter den nüchternen Corona-Statistiken.

ARD-Mediathek

Kampf um jeden Atemzug.
Kampf um jeden Atemzug.  © rbb/Carl Gierstorfer
Redakteur Sebastian Tangel stellt Euch seine Tops und Flops des Samstags vor.
Redakteur Sebastian Tangel stellt Euch seine Tops und Flops des Samstags vor.  © Eric Münch

Viel Spaß beim Einschalten!

Titelfoto: Bildmontage: WDR/TriStar Pictures, ZDF/Abbot Genser

Mehr zum Thema TV & Shows: