TV-Vorschau für Sonnabend: Pflichttermin, Geheimtipp, Flop

Dresden - Endlich Wochenende! Was gibt es Schöneres, als nach einer harten Arbeitswoche am Samstag auf der Couch Platz zu nehmen und vor der Glotze zu entspannen?

Damit Ihr ganz genau Bescheid wisst, bei welchen Filmen oder Serien sich das Einschalten lohnt und bei welchen nicht, haben wir für Euch das TV-Programm durchforstet und die besten herausgepickt.

Ihr habt heute Abend die Qual der Wahl: Am späten Abend (22.15 Uhr) läuft heute ein wirklich sehenswerter und urkomischer Film mit einem Hauptdarsteller, dem die Damenwelt zu Füßen liegt.

Pflichttermin

Brügge sehen ... und sterben? (2008) bietet eine perfekte Mischung aus Thriller und Drama, garniert mit schicken Aufnahmen des mittelalterlichen Brügge. Die große Stärke des Films liegt allerdings in den absurd-komischen Dialogen. Die beiden Hauptdarsteller Colin Farrell und Brandan Gleeson sind in ihren Rollen als (durchaus liebenswerte) Auftragskiller einfach brillant.

22.15 Uhr, Servus TV

Brügge sehen ... und sterben?
Brügge sehen ... und sterben?  © imago images/United Archives

Geheimtipp

Wenn ich als Knirps zu Besuch bei meinen Großeltern war, nahm mich Opa stets mit in die Videothek, und ich durfte mir einen Film aussuchen. Ob FSK 6 oder 18 war dem alten Herren herzlich egal. Und so kam ich schon in jungen Jahren in den Genuss von Meisterwerken wie RoboCop (1987). Der metallene Gesetzeshüter weckt daher bei mir noch heute Kindheitserinnerungen.

23.40 Uhr, ZDFneo

RoboCop.
RoboCop.  © ZDF/ARD Degeto

Bloß nicht!

In Final Destination (2000) wird eine Gruppe Heranwachsender von unheimlichen Todes-Visionen heimgesucht und versucht daraufhin, ihrem Schicksal zu entkommen und dem Sensenmann ein Schnippchen zu schlagen. Für viele Fans des Genres ist die gesamte Teenie-Slasher-Reihe inzwischen Kult. Für mich ist und bleibt es alberner Unfug.

0.25 Uhr, SAT.1

Final Destination.
Final Destination.  © Warner Bros.

Streaming

Nicht ganz taufrisch, aber erst seit Kurzem bei Amazon Prime Video verfügbar: 11.22.63 - Der Anschlag (2016). Hobby-Historiker verbinden den Titel natürlich sofort mit dem Todestag des früheren US-Präsidenten John F. Kennedy. Und um den geht's auch in der Serie, in welcher ein Lehrer (James Franco) auf ein Zeitportal stößt und es sich zur Aufgabe macht, das Attentat zu vereiteln.

Amazon Prime

11.22.63 - Der Anschlag.
11.22.63 - Der Anschlag.  © Hulu
Redakteur Sebastian Tangel stellt Euch seine Tops und Flops am Sonnabend vor.
Redakteur Sebastian Tangel stellt Euch seine Tops und Flops am Sonnabend vor.  © Eric Münch

Viel Spaß beim Einschalten!

Titelfoto: Montage: imago images/United Archives / ZDF/ARD Degeto

Mehr zum Thema TV & Shows: