Fans aufgepasst: Gleich zwei Promis steigen mit Gastrollen bei "Unter uns" ein!

Köln - Influencerin und "Kampf der Realitystars"-Moderatorin Cathy Hummels (33) übernimmt eine Gastrolle in der RTL-Serie "Unter uns". Und damit bleibt sie nicht der einzige Promi, der vorübergehend die Schillerallee unsicher macht.

Moderatorin Cathy Hummels (33) schlüpft im Herbst in eine Gastrolle bei "Unter uns".
Moderatorin Cathy Hummels (33) schlüpft im Herbst in eine Gastrolle bei "Unter uns".  © Henning Kaiser/dpa

Ab Mitte Oktober wird die Frau von Fußball-Nationalspieler Mats Hummels (32) zu einer "süßen Versuchung" für den in Liebesdingen nicht gänzlich erfolgreichen Till Weigel (Constantin Lücke, 41), erläuterte die zuständige Agentur am Donnerstag.

Till bekomme bei der Suche nach einer Frau Unterstützung von seinem Sohn Noah (Finn Luca Cramer), der einen Dating-Aufruf für den Vater starte. Auf diesen wird dann eine gewisse Bea Kienzle aufmerksam - und so taucht Cathy Hummels in ihrer Rolle in der beliebten RTL-Serie auf.

Die Influencerin wird im Herbst allerdings nicht die einzige Gast-Schauspielerin in der gemütlichen Schillerallee sein!

GZSZ: Moritz träumt von Luis und deckt Hammer-Geheimnis von Miriam auf
GZSZ Vorschau GZSZ: Moritz träumt von Luis und deckt Hammer-Geheimnis von Miriam auf

Ebenfalls im Oktober steigt den Angaben zufolge mit Mirja du Mont (45), einst Partnerin von Schauspieler Sky du Mont (74), nämlich ein weiterer Star in die Geschehnisse in dem fiktiven Wohnviertel ein.

Sie werde die "nicht minder attraktive Mareike Ott" spielen, die eine "gemeinsame Vergangenheit mit den Weigels" habe - und nicht "ohne Grund" komme.

Das dürfte spannend werden!

Auch Model Mirja du Mont (45) wird im Herbst eine Gastrolle bei "Unter uns" spielen.
Auch Model Mirja du Mont (45) wird im Herbst eine Gastrolle bei "Unter uns" spielen.  © Georg Wendt/dpa

"Unter uns" läuft montags bis freitags um 17.30 Uhr bei RTL oder auf Abruf bei TVNOW.

Titelfoto: Henning Kaiser/dpa, Georg Wendt/dpa (Bildmontage)

Mehr zum Thema Unter uns: