Ein ganz besonderes Lied sorgt bei Voice of Germany für viele Tränen

TV - Es gibt Lieder, die gehen einem nahe. Und dann gibt es Lieder, die ergreifen einen so heftig, dass man alles um einen vergisst und losheult wie ein Schlosshund. Bei The Voice of Germany läuft nun so ein Song, der schon in den Proben für viele Tränen sorgte.

Die beiden Talente Samuel und Fabian mit ihrem Coach Patrick Kelly (li)
Die beiden Talente Samuel und Fabian mit ihrem Coach Patrick Kelly (li)  © Voice of Germany (Pro7)

Es waren erst die Proben für die große Battle-Show von The Voice of Germany (tvog) am Donnerstagabend, 20.15 Uhr, (Pro7). Doch schon bei den Testaufnahmen, die vor allem den Kandidaten helfen sollen, am Abend noch professioneller rüberzukommen, herrschen große Emotionen.

Die beiden Sänger Fabian Riaz (30, Kundenberater bei der Telekom) und Samuel Rösch (24, Student) "kämpfen" im Gesangs-Battle mit dem Song "Still" von Jupiter Jones gegeneinander. Coach Patrick Kelly hatte die beiden Talente für sein Team gewinnen können. Und dieses Glück wandelt sich jetzt in Kummer. Denn den Song "Still" performen die beiden dermaßen rührend, dass überall die Tränen kullern.

Aufnahmen der Probe von The Voice of Germany
Aufnahmen der Probe von The Voice of Germany  © Voice of Germany (Pro7)

Coach Kelly verbindet mit diesem Lied tiefe Gefühle. "Es ist ein Song, den der Frontmann von Jupiter Jones für seine verstorbene Mutter geschrieben hat, um das ganze zu verarbeiten. Auch ich habe meine Mutter sehr früh verloren. Daher geht mir dieser Song sehr nah", so Patrick Kelly.

Dass die beiden Sänger die hohe Emotionalität des Songs verstehen, lässt Patrick Kelly die Talente in aller Ruhe den Text vorlesen, wie ein Gedicht. "Zu spüren, dass dieser Text dem Autor des Liedes, aber auch unserem Coach persönlich widerfahren ist, macht einem noch mehr Respekt vor dieser Aufgabe", sagt Samuel.

Bei den Proben sind auch die Fantas sehr gerührt. Sie können sich kurz darauf aber wieder beruhigen. Nicht so Coach Patrick Kelly. Er muss einen der beiden talentierten Sänger aus der Show schmeißen.

Die Probeaufnahmen von "Still" kann man hier schon sehen.

Kandidaten vom Team Patrick Kelly

Sümeyra Stahl (31, Lehrerin), Matthias Nebel (27, Bademeister), Bernarda Brunovic (25, Studentin), Monica Lewis-Schmidt (52, Musicaldarstellerin), Samuel Rösch (24, Student), Fabian Riaz (30, Kundenberater Telekom), Guido Goh (48, Musiker), Liam Blaney (27, Musiker und Barkeeper), Maria Pasqua Casti (21, Studentin), Chantal Dorn (54), Mario Geckeler (28, Auszubildender Tontechniker)

Kandidaten vom Team Fantas

Alexander Eder (19, Abiturient), Coby Grant (32, Musikerin), Jeanie Celina Schultheiß (18, Abiturientin), Cliffword Dwenger (25, Personal-Coach), Seda Acar (23, Studentin), Eros Atomus Isler (18, Schüler), Eun Chae Rhee (23, Studentin), Kathrin 'Kaye-Ree' Eftekhari (37, Sängerin und Flughafenmitarbeiterin), Mascha Winkele (28, Sonderpädagogin), Fabrice Richter-Reichhelm (26, Musikproduzent und -lehrer), Cem Kücük (22, Student)

Kandidaten vom Team Mark Forster

Alessandro Rütten (22, Student), Trio Misses Melaza (Mayelis, Orielis und Disnay), Melissa Muamba (26,Studentin), Alexandre Heitz (21,Student), Diana Babalola (26, Gesangslehrerin), Domiano Maiolini (27, Tänzer), Kira Mesterheide (23, Auszubildende Einzelhandelskauffrau), Jessica Schaffler (17, Auszubildende Kosmetikerin), Rahel Maas (23, Erzieherin)

Kandidaten vom Team Yvonne Catterfeld

Nora Brandenburger (31, Sängerin), Giuliano de Stefano (25, Gerüstbauer), James Smith Jr, (16, Schüler), Linda Alkhodor (16, Schülerin), Florian Alexander Kurz (17, Abiturient), Hugo Gonzales Morales (19, Student), Luca Nozza (23, Student), Andreas Hauser (25, Chemielaborant)

Mehr zum Thema TV & Shows: