Was wird passieren? RTL überrascht ahnungslosen Günther Jauch

Köln – Normalerweise ist Günther Jauch (64) bei "Wer wird Millionär" der Allwissende. Doch in der 1500. Jubiläumsfolge weiß auch der Talkmaster nicht, was passiert. RTL hat ein besonderes Special geplant.

Günther Jauch posierte bereits vor einer großen "1500". Am 3. Juni wird er überrascht.
Günther Jauch posierte bereits vor einer großen "1500". Am 3. Juni wird er überrascht.  © TVNOW / Stefan Gregorowius

Es geht um die Quizshow-Folge, die am 3. Juni ausgestrahlt wird. Zu dem Zeitpunkt hat Jauch bereits 1499 Folgen der beliebten Show moderiert und so manchen Gast in den Wahnsinn getrieben.

An Fronleichnam feiert RTL dann die 1500. Ausgabe der Show. Die Redaktion hat sich dafür nun etwas ganz besonderes ausgedacht. Wie der Sender berichtet, wird es eine "große Überraschungsshow für Günther Jauch" geben.

Selbstverständlich gehört es bei großen Überraschungen dazu, dass die Person, die überrascht wird, nicht weiß, was passieren wird. Das gilt auch für Jauch.

Es kracht fast überall: Drei Ex-Paare eskalieren bei "Ex on the Beach" mächtig
TV & Shows Es kracht fast überall: Drei Ex-Paare eskalieren bei "Ex on the Beach" mächtig

Er bekommt im Voraus nicht gesagt, welche Kandidaten auf dem ihm gegenüberliegenden Stuhl Platz nehmen werden, noch welche Rückblicke aus mehr als 20 Jahren Quizshow gezeigt werden.

RTL gab außerdem bekannt, dass die Kandidaten "mit einer besonderen Spielvariante um den Höchstgewinn kämpfen".

Jauch ist gewarnt: "Man muss auf alles gefasst sein oder sogar damit rechnen, dass einem die peinlichsten Szenen aus 22 Jahren 'WWM' noch einmal vorgeführt werden."

Die Jubiläums-Ausgabe von "Wer wird Millionär" läuft am Donnerstag, 3. Juni um 20.15 Uhr bei RTL oder im Stream bei TVNOW.

Titelfoto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Mehr zum Thema Wer wird Millionär: