Wer wird Millionär: Günther Jauch erhält süßes Lob!

Köln - Bei der neuesten Folge von "Wer wird Millionär" erntet Moderatoren-Promi Günther Jauch (65) ein dickes Kompliment.

Günther Jauch (65) wird bei "Wer wird Millionär" nur selten mit einem Highlighter geschminkt.
Günther Jauch (65) wird bei "Wer wird Millionär" nur selten mit einem Highlighter geschminkt.  © Henning Kaiser/dpa

Eigentlich soll WWM-Kandidat Tino Pavic eine Frage zu einem sogenannten "Highlighter" beantworten.

Danach erklärt Günther Jauch mit Hingabe, worum es sich dabei eigentlich handelt.

"Der Highlighter soll bestimmte Partien eines Gesichtes betonen." Dabei fährt sich Jauch selbst mit den Händen um seinen Kopf, um die Aufgabe des Schmink-Utensils weiter zu erläutern.

Die Wollnys: "Wie ein Kind": Estefania Wollny erhält für erschlankte Figur fiese Kommentare
Die Wollnys "Wie ein Kind": Estefania Wollny erhält für erschlankte Figur fiese Kommentare

"Also das kann die Augenpartie sein, aber auch die Lippen oder die Stirn, oder die Wangen. Da gibt es dann hellere Farb-Nuancen und das hebt es dann hervor oder führt zu einem leichten schimmernden Glanz."

Bei diesen ausführlichen Schmink-Fakts lobt sich Jauch zunächst selbst: "Hab ich das nicht schön erklärt?"

Der Kandidat bestätigt ihm das: "Ich wollte gerade sagen, sie sind auch richtig mitgegangen."

Eigentlich will Jauch das Thema beenden, doch plötzlich fällt ihm ein: "Womöglich werde ich seit 21 Jahren 'gehighlightet'." Solange moderiert er die berühmte und beliebte RTL-Quizsendung bereits.

Frage in die Regie

Mit einer Frage in die Regie sucht er seine Maskenbildnerin. Die Dame mit dem Namen Anja ist zunächst nicht in Ruf-Weite und kann die Frage nicht vor dem Publikum im Studio beantworten.

Doch wenig später erhält der Promi-Moderator dann eine Antwort und ein dickes Lob auf sein Moderations-Display geschickt.

Auf dem Display erscheint die Nachricht: "Maskenbildnerin Anja meint: Sie brauchen ganz selten Highlighter, Sie strahlen auch so." Bei dieser Botschaft beginnt der 65-Jährige zu strahlen und sonnt sich im Studio-Licht.

Diese Antwort hört der "Wer-wird-Millionär"-Moderator also sehr gern. Auch das Publikum lacht mit und spendet für das schöne Lob Applaus.

RTL zeigt die neueste Folge am Montag, dem 9. August ab 20.15 Uhr.

Titelfoto: Henning Kaiser/dpa

Mehr zum Thema Wer wird Millionär: