Years and Years: "Die Welt trauert um Angela Merkel!"

Von Björn Strauss

ZDFneo/BBC - "Seit Angela Merkel tot ist, ist die Welt schöner geworden", so die grandiose Schauspielerin Emma Thompson (61) gleich zu Beginn. Und das ist nur EIN Slapstick, der in der BBC-Serie "Years and Years" den Takt vorgibt. ZDFneo hat sich den Serien-Hit geschnappt und kommt am Donnerstag damit in Deutschland im Free-TV raus!

"Years and Years": Die provokante Populistin Vivienne Rook (Emma Thompson, 61) gewinnt an Einfluss und sorgt im Live-TV für einen Skandal.
"Years and Years": Die provokante Populistin Vivienne Rook (Emma Thompson, 61) gewinnt an Einfluss und sorgt im Live-TV für einen Skandal.  © ZDF/Matt Squire

Die Serie "Years and Years" (BBC und HBO) kann sich zwar nicht entscheiden, ob sie nur Ulk oder eine Dystopie sein will - leicht wegbingen geht dennoch.

So ist die Lage: Während Vivian Rook (Thompson) zu einer einflussreichen Politikerin aufsteigt, gerät Großbritannien nach und nach in den Ausnahmezustand.

Auch der weitere Welten Gang ist alarmierend: "Griechenland und Spanien revoltieren, in Italien herrscht Bürgerkrieg, Angela Merkel ist gestorben, die Briten sind aus der EU ausgetreten (sic!), und ein neuer Bankencrash hat die Weltwirtschaft in Trümmer gelegt...", so ZDFneo in einer Mitteilung.

Wie in der Serie: "AWZ"-Star Jasmin Minz hat auch privat "Ja" gesagt!
Alles was zählt Wie in der Serie: "AWZ"-Star Jasmin Minz hat auch privat "Ja" gesagt!

Damit nicht genug!

Spätestens seit Donald Trump (74) zu Beginn seiner zweiten Amtszeit eine Atomrakete auf eine chinesische Insel abwerfen ließ, steht die Welt symbolisch in Flammen - mit all den Auswirkungen auf unterschiedliche Familien in England...

Years and Years ist eine bitter-böse Politsatire, die in manchen Punkten von der Realität eingeholt wurde

Vivienne Rook (Emma Thompson, M.) wird gar Premierministerin - der Beginn vom Ende...
Vivienne Rook (Emma Thompson, M.) wird gar Premierministerin - der Beginn vom Ende...  © ZDF/Matt Squire

Wie alles in der amüsanten, aber auch zum Nachdenken bringende Polit-Serie beginnt? Da bleibt nur eine Frage: Wer ist diese provokante Frau in der TV-Talkrunde?

Sämtliche Nachrichten aus aller Welt sind ihr "scheißegal" (O-Ton!), globale politische Entwicklungen absolut "schnurz".

Emma Thompson spielt in der Dramaserie "Years and Years" diese provozierende Politikerin Vivian Rook. Und das perfekt!

Riverboat fällt flach! Das ist der Grund
TV & Shows Riverboat fällt flach! Das ist der Grund

"Years and Years" ist eine britische Fernsehserie mit entsprechendem bitteren Humor - Premiere war im Mai 2019 bei BBC One. Sie spielt in einer dystopischen "Zukunft" (wobei manches fast zu real sein könnte) in einem Zeitraum von 2019 bis 2034.

Das Ganze ist beängstigend nah an der Realität, sodass einem die Lacher im Hals stecken bleiben.

"Years and Years" ist "eine faszinierende Polit-Science-Fiction-Serie, die sich nicht auf die Machtspiele der Mächtigen, sondern auf die Menschen konzentriere, die mit den politischen Entscheidungen in einer ziemlich finsteren, nahen Zukunft leben müssen", so der Bayrische Rundfunk.

TV-Tipp: In ZDFneo sind alle sechs Folgen der BBC-Serie am Donnerstag, 14. Januar 2021, ab 20.15 Uhr zu sehen und ab Freitag, 15. Januar 2021, 10 Uhr, in der ZDFmediathek abrufbar.

Titelfoto: ZDF/Matt Squire

Mehr zum Thema TV & Shows: