ZDF-Fernsehgarten: Böses B-Wort bringt "Kiwi" auf die Palme

Mainz - "Da staunst Du, was?" Das hätten sich die Macher des ZDF-Fernsehgartens zumindest für die jüngste Ausgabe der sonntäglichen Unterhaltungsshow im Zweiten Deutschen Fernsehen - die eben unter jenem Motto stand - gewünscht. Gestaunt hat aber zum wiederholten Male vor allem die Netz-Community, die sich in gewohnter Manier einen Spaß aus den Darbietungen von Moderatorin Andrea Kiewel (55) und ihren Gästen machte.

ZDF-Fernsehgarten-Moderatorin Andrea Kiewel (55) und Comedian Bernhard Hoecker (51) ließen unter anderem ein Auto aus großer Höhe auf den Boden fallen - "Spannung" pur!
ZDF-Fernsehgarten-Moderatorin Andrea Kiewel (55) und Comedian Bernhard Hoecker (51) ließen unter anderem ein Auto aus großer Höhe auf den Boden fallen - "Spannung" pur!  © Screenshot: ZDF-Mediathek

Einmal mehr bot die fast dreistündige Show allerlei Anlass für Frotzeleien der spaßigen bis hin zur überaus bösartigen Art.

Neben dem Auftritt des ehemaligen Eurovision-Songcontest-Teilnehmers Michael Schulte (31), der Schätzungen der Twitter-Gemeinde zufolge wohl eine Wette verloren haben musste, bis hin zum "neuen Modern Talking", bestehend aus Florian Silbereisen (39) und Thomas Anders (58), bekamen auch einige andere Acts ihr sprichwörtliches Fett weg.

So wurde auch Schlagerbarde Nino de Angelo (57), der mit schneeweißem Haupthaar und Rauschebart auf die Bühne stapfte, ordentlich durch den Kakao gezogen. So sahen ihn die nebenher fleißig Tweets absetzenden Zuschauer viel eher als singenden "Käpt'n Iglo", den Weihnachtsmann oder auch als "Papa Schlumpf".

Warum muss ich "GEZ" zahlen, wenn ARD und ZDF auch Werbung senden?
TV & Shows Warum muss ich "GEZ" zahlen, wenn ARD und ZDF auch Werbung senden?

Etwas oder besser gesagt jemand, der Moderatorin "Kiwi" sichtlich aus der Fasson brachte, war die 81-jährige Sport-Fanatikerin Erica. Die ist spätestens seit dem ersten Lockdown ein wahrer Star auf Instagram und TikTok und begeistert mit ihrer Fitness eine Vielzahl von Followern aller Altersklassen.

Eine bestimmte Art von Trainingsabläufen, nämlich all jene, bei denen sie bauchlings auf dem Boden liegen muss, sind aber selbst der rüstigen Rentnerin zuwider: "Ich bin da ein bisschen behindert", so die topfitte Erica mit dem Verweis auf ihre künstlichen Knie-Gelenke.

Damit sorgte sie dafür, dass ihre Gesprächspartnerin zunächst einmal verdutzt nachhaken musste: "Weil was?!", platzte es aus "Kiwi" heraus.

Ein neues Modern Talking, ein singender Käpt'n Iglo und vieles mehr: Die Twitter-Gemeinde lässt kein gutes Haar am ZDF-Fernsehgarten

An Kran befestigtes Auto stürzt zu Boden: Geniales Experiment oder sinnloser Lückenfüller?

Beim bösen "B-Wort" verging selbst Moderatorin Andrea Kiewel (55) das Lachen. (Archivfoto)
Beim bösen "B-Wort" verging selbst Moderatorin Andrea Kiewel (55) das Lachen. (Archivfoto)  © Ralph Orlowski/ZDF/dpa

Völlig unbeirrt ließ die sportaffine Seniorin das böse "B-Wort" nochmals über ihre Lippen kommen, was der Fernsehgarten-Moderatorin sichtlich missfiel. "Also das Wort behindert nehmen wir mal gleich raus", so Kiewels bestimmte Ansage an ihr Produktionsteam.

Als der kurze Unmut über diesen verbalen Zwischenfall überwunden war, durfte Gast-Co-Moderator Berhnard Hoecker (51) noch ein weiteres Highlight der Show vom Stapel - oder besser gesagt - vom Seil lassen.

Mit der Frage an die Zuschauer, mit welcher Geschwindigkeit ein an einem Kran befestigtes Auto zu Boden rauscht, ließen der Comedian und die Fernsehgarten-Moderatorin den Live-Nachweis folgen. Den Sinn dahinter verstanden wohl nur die wenigsten.

Nach Vergewaltigungs-Vorwürfen gegen Samra: Nika Irani wird Zielscheibe von Netz-Hass
Samra Nach Vergewaltigungs-Vorwürfen gegen Samra: Nika Irani wird Zielscheibe von Netz-Hass

Wer sich die aktuellsten Eskapaden und Peinlichkeiten im Fernsehgarten diesmal hat entgehen lassen - Shame on you! - der hat zum einen die Chance, die aktuelle Folge in der ZDF-Mediathek nachzuholen und zum anderen am kommenden Sonntag (23. Mai) die Gelegenheit live mit von der Partie zu sein.

Unter dem Motto "Discofox" sind dann ab 12 Uhr unter anderem "Die Amigos" als musikalischer Leckerbissen zu Gast. Darüber hinaus gibt es eigenen Angaben zufolge Service-Themen zur Pflege von Füßen und Haaren sowie ein "kulinarisches Highlight" zu bestaunen.

Titelfoto: Screenshot: ZDF-Mediathek

Mehr zum Thema TV & Shows: