Alles anders beim ZDF-Fernsehgarten: Riesige Überraschung auf dem Lerchenberg

Mainz - Diese Neuigkeit dürfte so einige Fernsehgarten-Fans erfreuen: Ab dem 6. Juni sind wieder Zuschauer auf dem Mainzer Lerchenberg zugelassen!

Andrea Kiewel (55) darf bald wieder Gäste begrüßen (Archivfoto).
Andrea Kiewel (55) darf bald wieder Gäste begrüßen (Archivfoto).  © Ralph Orlowski/ZDF/dpa

Massig leere Ränge, Papp-Aufsteller und ZDF-Mitarbeiter im Publikum gehören damit der Vergangenheit an.

In der Live-Show wird eine begrenzte Anzahl von Zuschauern Moderatorin Andrea Kiewel (55) und ihre Gäste klatschend unterstützen können.

Bereits nach kurzer Zeit waren die offenbar begehrten Tickets für den 6. und 13. Juni ausverkauft. Wie viele Tickets es genau gab, wurde nicht kommuniziert.

ZDF kündigt an: Fernsehgarten aus dem Programm geworfen!
ZDF-Fernsehgarten ZDF kündigt an: Fernsehgarten aus dem Programm geworfen!

Für den unter freiem Himmel stattfindenden Fernsehgarten gelten strenge Sicherheitsmaßnahmen. So wird ein offizieller Corona-Test verlangt, der nicht älter als 24 Stunden sein darf.

Ausnahmen gelten hier für vollständig Genesene sowie Geimpfte. Diese benötigen jedoch einen entsprechenden Nachweis, um auf das Gelände des Fernsehgartens eingelassen werden zu können.

Dazu herrscht beim Einlass sowie auf dem Lerchenberg Maskenpflicht. Die Maske darf jedoch am Sitzplatz abgenommen werden.

Das Thema des ersten Fernsehgartens mit Publikum in dieser Saison: Schweden! So wird passend zum schwedischen Nationalfeiertag gebacken und der Schweden-Fan und Comedian Lutz van der Horst (45) als Gast begrüßt.

Ab 7. Juni sind laut ZDF weitere Tickets für kommende Fernsehgarten-Ausgaben im Ticket-Shop erhältlich.

Titelfoto: Ralph Orlowski/ZDF/dpa

Mehr zum Thema ZDF-Fernsehgarten: