"ZDF-Fernsehgarten on Tour" mit Kiwi und einem echten Superstar der DDR

Mainz/Erfurt - Die offizielle Saison der Kult-Show "ZDF-Fernsehgarten" ist längst vorbei, doch die Fans können sich auf einen weiteren Nachschlag freuen.

Die ehemalige Leistungsschwimmerin Andrea "Kiwi" Kiewel (57) ist schon seit vielen Jahren als Moderatorin DAS Gesicht des "ZDF-Fernsehgartens".
Die ehemalige Leistungsschwimmerin Andrea "Kiwi" Kiewel (57) ist schon seit vielen Jahren als Moderatorin DAS Gesicht des "ZDF-Fernsehgartens".  © ZDF/Sascha Baumann

Der "ZDF-Fernsehgarten on Tour" läuft weiter, am kommenden Sonntag (11.50 Uhr) sind Moderatorin Andrea "Kiwi" Kiewel (57) und ihr Team erneut in der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt zu Gast.

Dabei soll auch ein echter Superstar der einstigen DDR auf der Bühne stehen.

Unter den vom ZDF angekündigten Künstlern ist auch Frank Schöbel. Der 79-jährige Schlagersänger, Komponist und Schauspieler war einer der erfolgreichsten Musiker der früheren Deutschen Demokratischen Republik.

"ZDF-Fernsehgarten": Mit Kiwi, Frank Schöbel und gesprengten Gehirnwindungen
ZDF-Fernsehgarten "ZDF-Fernsehgarten": Mit Kiwi, Frank Schöbel und gesprengten Gehirnwindungen

Welche Songs der Künstler im Fernsehgarten performen wird, ist noch unklar, doch sicher wird auch einer seiner bekanntesten Hits von Früher auf der Liste stehen, sei es nun "Wie ein Stern", "Gold in deinen Augen" oder "Ich geh vom Nordpol zum Südpol zu Fuß".

Daneben können sich die Fans auf Auftritte des schweizerischen Sängers und Musikers Vincent Gross (26), des schottischen Folksängers Nathan Evans (27) und des deutschen Rock-, Pop- und Schlager-Sängers Wolfgang Ziegler (78) freuen.

Unter den eingeladenen Bands sind die Gruppen "Jeden Tag Silvester" (Pop) und "Culcha Candela" (Reggae, Dancehall und Hip-Hop).

Die Fernsehgarten-Nörgler: Spott und Häme auf Twitter

Ohne Zweifel werden am Sonntag natürlich auch die Fernsehgarten-Nörgler auf Twitter zur Stelle sein, um das Geschehen in der Live-Show mit spöttisch-hämischen Kommentaren zu begleiten.

Wer einen Eindruck von diesem Feuerwerk der Ironie bekommen möchte, muss nur ab 11.50 Uhr unter dem Hashtag #Fernsehgarten auf dem Social-Media-Netzwerk suchen.

Mit der Show am kommenden Sonntag ist der "ZDF-Fernsehgarten" bereits zum zweiten Mal in Erfurt zu Gast: Schon die Show am ersten Oktober-Sonntag wurde in der thüringischen Landeshauptstadt produziert.

"ZDF-Fernsehgarten on Tour: Spiel und Spaß aus Erfurt!", Sonntag, 9. Oktober, ab 11.50 Uhr live im ZDF.

Titelfoto: ZDF/Sascha Baumann

Mehr zum Thema ZDF-Fernsehgarten: