Neuer Look, neue Kollegen, neue Stadt! Alles neu bei Kommissarin Lucas

Regensburg/Nürnberg – "Kommissarin Lucas", die beliebte ZDF-Polizistin, ermittelte jahrelang in Regensburg. Nun wechselt sie die Stadt.

Kommissarin Lucas (Ulrike Kriener, 65) ermittelt ab sofort in Nürnberg und bekommt es sogleich mit einer Leiche im Kofferraum zu tun.
Kommissarin Lucas (Ulrike Kriener, 65) ermittelt ab sofort in Nürnberg und bekommt es sogleich mit einer Leiche im Kofferraum zu tun.  © ZDF/Barbara Bauriedl

Anfang Juli 2020 verstarb Volksschauspieler Tilo Prückner im Alter von 79 Jahren. Seit 2003 wirkte er regelmäßig in der ZDF-Krimireihe "Kommissarin Lucas" neben Hauptdarstellerin Ulrike Kriener (65) und Anke Engelke (54) als deren grantelnd-sympathischer Vermieter Max mit.

Im August gab's die letzte Folge mit ihm (TAG24 berichtete). Jetzt macht sich die Kommissarin auf - in eine neue Stadt.

Hier angekommen, bekommt es die meist unterkühlte Frau sogleich mit einem Mord zu tun...

Ab Februar ermittelt Kriener als "Kommissarin Lucas" in ihrem neuesten Fall. In Nürnberg stellt sie sich nun der Herausforderung, von vorn zu beginnen.

Für Kommissarin Lucas geht's von Regensburg nach Nürnberg.
Für Kommissarin Lucas geht's von Regensburg nach Nürnberg.  © ZDF/Barbara Bauriedl

Heino Ferch ist als Psychologe an Bord

Ulrike Kriner (65) mit Tilo Prückner (†79) in seiner letzten Rolle - damals noch in Regensburg als Hausmeister Max.
Ulrike Kriner (65) mit Tilo Prückner (†79) in seiner letzten Rolle - damals noch in Regensburg als Hausmeister Max.  © ZDF/Barbara Bauriedl

Auch neue Kollegen sind am Start: Gemeinsam mit Werner Fitz (Sebastian Schwarz, 36, "Tatort", "Wilsberg") und Betty Sedlacek (Claudia Kottal, 39, "SOKO Wien") geht's ab sofort ans Werk. Heino Ferch (57, "Helen Dorn") ist übrigens als Gast in einer Rolle als Psychologe dabei.

Und darum geht's im neuen Fall: Ellen Lucas (Kriener) ist unterwegs zu ihrer neuen Dienststelle. Auf dem Weg dorthin kracht ihr ein Auto in die Seite. Dessen Fahrer flieht mit einem Jungen vom Unfallort.

Ein Blick in den Wagen bringt Furchtbares ans Licht: Im Kofferraum des Unfallwagens entdeckt Lucas eine tote Frau.

Die neuen Kollegen Werner Fitz und Betty Sedlacek finden heraus: Der Fahrer heißt Franz Vegener (Nick Romeo Reimann, 22, "Die wilden Kerle"). Er ist der Enkel der Toten und kürzlich aus der Haft entlassen worden... Hat er seine eigene Großmutter getötet?

Ein Motiv hätte er, denn ausgerechnet sie hat ihn vor drei Jahren an die Polizei verraten – die Frau, bei der er als Jugendlicher lebte, weil seine Mutter Marie (Katharina Schüttler, 41, "Der Überläufer") mit ihm überfordert war.

TV-Tipp: Samstag, 6. Februar 2021, um 20.15 Uhr, laufen die neuen Ermittlungen mit Ulrike Kriener als "Kommissarin Lucas".

Titelfoto: ZDF/Barbara Bauriedl

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0