Wow! Super Quote für Stubbes Sonderfall!

Dresden - Wo "Stubbe" dran steht, ist auch "Stubbe" drin! Was für ein sattes Quoten-Fest zum 75. Geburtstag für Stubbe - "unseren" Wolfgang Stumph samt seiner Tochter Stephanie!

Nachdenkliches, trautes Paar: Wilfried Stubbe (Wolfgang Stumph, seit heute 75!) und Marlene Berger (Heike Trinker, 59) im "Stubbe"-Special, das top Quoten hatte!
Nachdenkliches, trautes Paar: Wilfried Stubbe (Wolfgang Stumph, seit heute 75!) und Marlene Berger (Heike Trinker, 59) im "Stubbe"-Special, das top Quoten hatte!  © ZDF/Rudolf Wernicke

Am Freitag saß Stephanie Stumph (36) noch in Leipzig beim "Riverboat" - am gestrigen Samstag lief sie mit ihrem (nun 75-jährigen) Papa im Zweiten auf - mit einer Bomben-Quote!

"Tödliche Hilfe" war das zweite Special für "Stubbe" - und das kratzte fast an der 10-Millionen-Marke: 9,22 Millionen Zuschauer*innen haben ihren "Stubbe" eingeschaltet - damit hat fast jeder Dritte TV-Zuschauer (27,9 Prozent!) eingeschaltet.

Selbst bei den "Jungen" (14- bis 49-Jährige) hinterließen Stumph und Co. mit über 950.000 Fans (fast 12 Prozent) offenbar bleibenden Eindruck.

Bei den Jüngern lief es nur für "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS) besser.

Super Quote für zweites Stubbe-Special mit Wolfgang Stumph im ZDF

Wolfgang Stumph (seit heute 75!) und Peter Kahane (71) im Sommer am Rande von Dreharbeiten in Dresden. Kahane hat 20 Mal als Drehbuchautor und elfmal als Regisseur mit "Stubbe" zusammengearbeitet.
Wolfgang Stumph (seit heute 75!) und Peter Kahane (71) im Sommer am Rande von Dreharbeiten in Dresden. Kahane hat 20 Mal als Drehbuchautor und elfmal als Regisseur mit "Stubbe" zusammengearbeitet.  © privat/Stumph

Darum ging's: Im "Stubbe"-Film "Tödliche Hilfe" drehte sich um kriminelle Aktivitäten in der Altenpflege. Stubbes Tochter Christiane (Stephanie Stumph), die ja derzeit als freischaffende Journalistin in Hamburg lebt, wurde von einem Freund um Hilfe gebeten, dessen Mutter unter mysteriösen Umständen ums Leben kam.

Christiane versuchte, ihre Recherchen vorm Vater zu verbergen - das ging schief! Logisch. Und so mischte sich "Rentner-Kommissar Stubbe" mit ein in die Aufklärung der Machenschaften.

An der Seite von Wolfgang Stumph stand auch diesmal Heike Trinker (59), die Stubbes Lebensgefährtin Marlene spielte.

Du hast die Episode verpasst? Kein Problem - in der ZDFmediathek lagert diese noch ein ganzes Jahr lang (bis 28. Januar 2022).

Stubbe (Wolfgang Stumph, 75, r.) wollte von den beiden, Marlene (Heike Trinker, 59, l.) und Christiane (Stephanie Stumph, 36, M.) mehr wissen...
Stubbe (Wolfgang Stumph, 75, r.) wollte von den beiden, Marlene (Heike Trinker, 59, l.) und Christiane (Stephanie Stumph, 36, M.) mehr wissen...  © ZDF/Rudolf Wernicke

Geht's weiter mit Stubbe? Peter Kahane hat 20 Mal als Drehbuchautor und elfmal als Regisseur mit Wolfgang Stumph zusammengearbeitet. Sind weitere "Stubbe"-Filme in Planung, an denen er mitwirkt? "Im Moment habe ich leider keine Zeit für ein neues "Stubbe"-Projekt", sagte er im großen TAG24-Interview. Schade!

Titelfoto: ZDF/Rudolf Wernicke

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0