Vor Frauenarzt-Praxis gesichtet! Ist Meghan wieder schwanger?

Los Angeles - Dieses heiße Gerücht dürfte nicht nur das britische Königshaus, sondern auch halb Hollywood in Aufregung versetzen: Herzogin Meghan (38) könnte rund ein Jahr nach der Geburt des kleinen Archie (1) wieder schwanger sein.

Haben Prinz Harry (35) und Herzogin Meghan (38) etwa ein süßes Geheimnis?
Haben Prinz Harry (35) und Herzogin Meghan (38) etwa ein süßes Geheimnis?  © Dominic Lipinski/PA Wire/dpa

Anlass für die Spekulationen sind exklusive Fotos von "Mail Online", die zeigen, wie Meghan im luftigen Sommerkleidchen gemeinsam mit Prinz Harry (35) ein medizinisches Zentrum in Los Angeles verlässt, wo sie einen Termin wahrgenommen haben soll. 

In dem Ärztehaus haben sich zahlreiche Spezialisten niedergelassen, unter anderem auch ein angesehener Gynäkologe.

Ebenfalls verdächtig: Meghan erschien in Begleitung von Prinz Harry zum mutmaßlichen Termin. 

Das klingt nicht gerade danach, dass die Herzogin dort nur bei einem - ebenfalls ansässigen - Zahnarzt gewesen wäre. 





Sollte sich das heiße Baby-Gerücht bewahrheiten, werden wir die kugelrunde Bestätigung spätestens in wenigen Monaten deutlich erkennen können ...

Titelfoto: Dominic Lipinski/PA Wire/dpa

Mehr zum Thema Unterhaltung:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0