"Wolfsland": Yvonne Catterfeld steht bald wieder vor der Kamera in Sachsen

Görlitz - In der Filmbranche geht's langsam wieder aufwärts: Auch in Sachsen laufen bald wieder die Kameras - unter anderem mit Yvonne Catterfeld (40) und Götz Schubert (57).

Ermitteln wieder als TV-Kommissare an der Neiße: Yvonne Catterfeld (40) und der gebürtige Sachse Götz Schubert (57).
Ermitteln wieder als TV-Kommissare an der Neiße: Yvonne Catterfeld (40) und der gebürtige Sachse Götz Schubert (57).  © Jens Trenkler

Für immer mehr neue Serien- und Filmprojekte können die Dreharbeiten beginnen - wenn auch unter strengen Hygienestandards. Schon Ende August ist wieder Krimi-Zeit in Görlitz.

Dann nämlich beginnen die Dreharbeiten für die neue Folge der ARD-Reihe "Wolfsland" mit Schauspielerin Yvonne Catterfeld alias Kommissarin Viola Delbrück und ihrem männlichen Pendant Götz Schubert als Butsch Schulz in den Hauptrollen. 

"Böses Blut" lautet der vorläufige Titel des neuen Teils.

In den letzten Wochen suchten Location-Scouts bereits nach passenden Drehorten. 

Dank entsprechender Suchaufrufe konnte beispielsweise ein Bungalow am Wasser gefunden werden, der wohl im neuen Film vorkommen wird.

Mit Quoten meist um die fünf Millionen Zuschauer zählt die Krimireihe zu den erfolgreichsten Projekten des Genres.

Titelfoto: Jens Trenkler

Mehr zum Thema Unterhaltung:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0