YouTube-Star stirbt mit nur 35 Jahren

USA - Auf Instagram (58.000 Follower) und YouTube (170.000 Abonennten) gab sie ihren Fans wertvolle Make-up-Tutorials, nun ist sie tot: Mel Thompson ist im Alter von nur 35 Jahren gestorben.

Mel Thompson gab auf YouTube und Instagram Styling Tipps.
Mel Thompson gab auf YouTube und Instagram Styling Tipps.  © Screenshot/Instagram/mel.thomp

Die traurige Nachricht gab Thompsons Mann Puffin am gestrigen Montag auf Instagram bekannt: "Wir haben einen wunderbaren Menschen verloren. Es ist wirklich schwer, nur 10 Fotos auszuwählen. Ich wollte einfach das Lächeln zeigen, das sie uns geschenkt hat."

Mehrere Leute hätten ihm bereits wegen des plötzlichen Tods der bekannten YouTuberin geschrieben. "Es ist schön zu sehen, wie sehr sie geliebt wurde. Und sie hat Euch alle gleich geliebt. Ich werde sie weiterhin lieben und für immer vermissen."

Woran genau die Make-up-Artistin starb, verriet Thompsons Ehemann nicht. Wie die Daily Mail berichtet, habe der Social-Media-Star gesundheitliche Probleme gehabt.

Pietro Lombardi im Papa-Modus: Dieser Tag machte ihm deutlich, dass er viele Kinder möchte
Pietro Lombardi Pietro Lombardi im Papa-Modus: Dieser Tag machte ihm deutlich, dass er viele Kinder möchte

Ein Freund kommentierte unter den Beitrag, dass die 35-Jährige unter dem Ehlers-Danlos-Syndrom gelitten habe. Bei diesem handelt es sich um eine genetisch bedingte Erkrankung bzw. Störung des Bindegewebes.

Im August vergangenen Jahres erzählte Thompson, dass sie immer wieder "Anfälle" erlitten habe. Ob diese mit dem Syndrom zusammenhingen, ist unklar.

Mann gab Todesnachricht über Instagram bekannt

Mel Thompson auf YouTube

YouTube-Kollegen und Influencer trauern um Mel Thompson

Viele weitere YouTube-Stars, Influencer und Fans zeigten sich schockiert über Thompsons Tod. "Es tut mir so leid für Deinen Verlust. Es bricht einem das Herz", schrieb ein bekannter Make-up-Artist aus Dubai.

"Mel war eine so wundervolle Person. Es tut mir so unfassbar leid", so ein befreundeter Maskenbildner.

"Ich stehe unter Schock. Das sind so schreckliche Neuigkeiten. Die Welt wird nicht dieselbe sein ohne Mel", kommentierte eine YouTuberin.

Die 35-Jährige hinterlässt ihren Mann Puffin Thompson sowie vier Kinder.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/mel.thomp

Mehr zum Thema Unterhaltung: