Mannheimer Klinik sucht Probanden für Medikamentenstudie

ANZEIGE

Mannheim – Die Corona-Pandemie – eine aktuelle Situation, die uns zeigt, dass Impfstoffe und Medikamente absolut notwendig sind, um Schlimmeres zu verhindern.

Aber ohne, dass diese Impfstoffe und Medikamente vorher in wissenschaftlichen Studien an Menschen getestet werden, ist eine Markteinführung gesetzlich unmöglich.

Aktuell forscht die CRS Clinical Research Services Mannheim GmbH an einer wichtigen Studie zu neuen Medikamenten, für die gerade Probanden gesucht werden.

Wenn Du teilnimmst, erhältst Du eine Aufwandsentschädigung von 900 Euro.

Lies weiter, um zu sehen, ob Du für die Studie geeignet bist!

Deshalb sind klinische Studien wichtig

© CRS Clinical Research Services

Bevor neue Medikamente auf den Markt kommen dürfen, müssen sie selbstverständlich beweisen, dass sie für den Menschen sicher, verträglich und wirksam sind.

Dass klinische Studien für Unsicherheit sorgen, ist verständlich. Schließlich geben gesunde Menschen ihren Körper in die Hände von Ärzten, damit diese Medikamente an ihnen testen dürfen – und das, mit einem gewissen Risiko über noch nicht bekannte Nebenwirkungen.

Doch sind Medikamentenstudien wirklich so unsicher, wie teilweise angenommen wird? Und wie läuft so eine Studie überhaupt ab?

Der Grund, weshalb klinische Studien überhaupt notwendig sind, ist simpel: Wenn wir krank sind, möchten wir vom Arzt ein Medikament verschrieben bekommen, um wieder gesund zu werden.

Ohne Freiwillige, die sich bereit erklären, als sogenannte Probanden an klinischen Studien teilzunehmen, würden wir heute weder über Kopfschmerz- noch Durchfall- noch Allergiemedikamente verfügen.

Kurz: Keine klinischen Studien = keine Medikamente.

© CRS Clinical Research Services

Klinische Studien sind gesetzlich vorgeschrieben und werden vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) überwacht.

Medikamente auf den Markt zu bringen, ohne sie im Vorhinein an Probanden getestet zu haben, ist schlichtweg nicht möglich.

Bevor sie jedoch an Menschen getestet werden, werden sie ausführlich in präklinischen Untersuchungen auf ihre Sicherheit überprüft.

Werden diese Ergebnisse vom BfArM und einer unabhängigen Ethik-Kommission als sicher bewertet, dürfen Probanden (m/w/d) für eine Studie einbestellt werden.

Das Risiko einer schwerwiegenden Nebenwirkung ist daher äußerst gering!

Aktuelle Studie zu neuen Medikamenten

Du erfüllst die Voraussetzungen? Dann einfach klicken und für die Studie bewerben!
Du erfüllst die Voraussetzungen? Dann einfach klicken und für die Studie bewerben!  © CRS Clinical Research Services

Die Vorteile Deiner Studien-Teilnahme:

  • Wenn Du an der Studie teilnimmst, leistest Du persönlich einen wichtigen Beitrag in der Entwicklung neuer Medikamente und Behandlungen, die kranken Menschen zukünftig helfen können.
  • Du erhältst eine Aufwandsentschädigung von 900 Euro + Fahrtkostenerstattung.
  • Du erhältst möglicherweise weit umfangreichere medizinische Leistungen, als sie im Rahmen der üblichen ärztlichen Versorgung vorgesehen sind.

Voraussetzungen für die aktuelle Studie:

Gesucht werden gesunde Männer zwischen 20 und 55 Jahren.

  • Gesucht: heller bis hellbrauner oder olivfarbener Hauttyp
  • BMI 20,0 kg/m² – 24,9 kg/m²
  • Haut Unterarm außen: keine Tattoos, keine Narben, Muttermale, Hautirritationen oder starker Haarwuchs
  • keine Hauterkrankungen
  • Nichtraucher, Ex-Raucher seit mind. 3 Monaten, keine Nikotinprodukte
  • keine akuten Erkrankungen
  • keine regelmäßige Medikamenteneinnahme
  • 1 Monat vorher keine Blutspenden
  • 30 Tage vorher keine Studienteilnahme
  • 7 Tage vorher keine schwere körperliche Anstrengung, kein Sport

So läuft die Studie ab:

1. Auf eine unverbindliche Anmeldung folgt ein Informationsgespräch, in dem Du von Ärzten über den Studienablauf aufgeklärt wirst. Hier kannst Du auch all Deine Fragen stellen.

2. Nach der schriftlichen Einwilligung zur Teilnahme folgt eine Voruntersuchung: Ein umfangreicher Gesundheitscheck, in dem sichergestellt wird, dass Du für die Studie geeignet bist.

3. Während der Studie selbst sind bestmögliche medizinische Versorgung und Betreuung selbstverständlich. Neben regelmäßigen medizinischen Untersuchungen stehen Gespräche mit Ärzten auf der Tagesordnung.

Hier in der CRS Clinical Research Services Mannheim GmbH wird die Studie durchgeführt.
Hier in der CRS Clinical Research Services Mannheim GmbH wird die Studie durchgeführt.  © CRS Clinical Research Services

Du erfüllst die Voraussetzungen?

Dann melde Dich für die Studie an und leiste einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung neuer Medikamente!

>> Anmeldung zur Studie <<

Hier wird die Studie durchgeführt:

CRS Clinical Research Services Mannheim GmbH
Grenadierstraße 1
68167 Mannheim

Tel: 0800/10 06 971

Telefonzeiten:
Mo. - Fr.: 9 bis 17 Uhr



WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0