Wer hier seinen Abschluss macht, hat ein sicheres Einkommen auf Lebenszeit

ANZEIGE

Hessen – Möchtest Du einen sicheren Job und ab dem ersten Tag verbeamtet sein? Ein Glück, dass die Hessische Finanzverwaltung gerade in ganz Hessen Nachwuchs für 35 Finanzämter sucht!

Bewerben kannst Du Dich für ein duales Studium zum Diplom-Finanzwirt (m/w/d) oder für eine duale Ausbildung zum Finanzwirt (m/w/d)!

Bevor wir zum Bildungsangebot kommen, schauen wir uns mal an, was Dich während der Praxisphasen im Finanzamt erwartet:

So sieht Dein Arbeitsalltag im Finanzamt aus:

So kann ein Arbeitsalltag beim Finanzamt aussehen.
So kann ein Arbeitsalltag beim Finanzamt aussehen.  © Hessische Ministerium der Finanzen

Während Deiner Praxisphasen durchläufst Du alle wichtigen Arbeitsgebiete eines Finanzamtes. Das heißt, Du ermittelst, prüfst und setzt Steuern fest. Zum Beispiel die Einkommensteuer, Körperschaftsteuer oder Grunderwerbsteuer.

Hinzu kommen in der Ausbildung auch vorbereitende Tätigkeiten wie z.B. die Prüfung des rechtzeitigen Eingangs und der Vollständigkeit der Unterlagen.

Dabei prüfst Du unter Anwendung von Gesetzen und anderen Rechtsvorschriften die Angaben der Bürger, sowie der hessischen Unternehmer zu ihren Einkommens- und Vermögensverhältnissen.

Sofern Du das Studium absolvierst, bearbeitest Du die Einsprüche der Steuerbürger und nimmst an Betriebsprüfungen auch außerhalb des Finanzamtes teil.

Dabei kannst Du schon erste Erfahrungen im Umgang mit Bürgern, Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern sammeln.

Damit Du auch wirklich fit für die Praxis bist, werden regelmäßig praxisorientierte Arbeitsgemeinschaften durchgeführt, bei denen Du gemeinsam mit dem Team verschiedene Musterfälle bearbeitest.

Außerdem wechselst Du mehrmals zu den Theoriephasen an die Landesfinanzschule Hessen (LFS) in Rotenburg a.d. Fulda bzw. an die Hessische Hochschule für Finanzen und Rechtspflege (HHRF) in Rotenburg a.d. Fulda oder Frankfurt a.M.

Wie Du siehst, ist für jede Menge Abwechslung zwischendrin gesorgt und von Langeweile keine Spur ;-)

Genug über den Arbeitsalltag, wir stellen Dir die Bildungsangebote genauer vor:

Duales Studium zum Diplom-Finanzwirt (m/w/d) im Überblick:

Gemeinsam studieren und Karriere in der Hessischen Finanzverwaltung machen.
Gemeinsam studieren und Karriere in der Hessischen Finanzverwaltung machen.  © Hessische Ministerium der Finanzen

Einstellungsvoraussetzungen: Abitur oder Fachhochschulreife, nicht älter als 40 Jahre, Staatsangehörigkeit eines EU-Mitgliedstaates, gesundheitliche Eignung, keine Vorstrafen

Beginn: jeweils zum 1. August eines Jahres

Dauer: 3 Jahre

Studiengehalt: 1.299 Euro (sozialversicherungsfrei)

Studienorte: Berufspraxis im Finanzamt und Fachtheorie an der Hessischen Hochschule für Finanzen und Rechtspflege

Schwerpunkte: Steuerrecht, wirtschaftliche und rechtliche Grundlagen, Verstehen und Anwenden von Gesetzen

Abschluss: Diplom-Finanzwirt/-in (FH); Laufbahnbefähigung für die Laufbahn des gehobenen Dienstes in der Finanzverwaltung

Weitere Infos zum Studium findest Du HIER.

Duale Ausbildung zum Finanzwirt (m/w/d) im Überblick:

Mit praxisorientieren Arbeitsgemeinschaften wirst Du für die Praxis fit.
Mit praxisorientieren Arbeitsgemeinschaften wirst Du für die Praxis fit.  © Hessische Ministerium der Finanzen
Einstellungsvoraussetzungen: Realschulabschluss oder einen gleichwertig anerkannten Bildungsgrad, nicht älter als 40 Jahre, Staatsangehörigkeit eines EU-Mitgliedstaates, gesundheitliche Eignung, keine Vorstrafen

Beginn: jeweils zum 1. August eines Jahres

Dauer: 2 Jahre

Ausbildungsgehalt: 1.240 Euro (sozialversicherungsfrei)

Ausbildungsorte: Berufspraxis im Finanzamt und Fachtheorie an der Landesfinanzschule Hessen in Rotenburg a.d. Fulda

Schwerpunkte: Steuerrecht, wirtschaftliche und rechtliche Grundlagen, Verstehen und Anwenden von Gesetzen

Abschluss: Finanzwirt/-in; Laufbahnbefähigung für die Laufbahn des mittleren Dienstes in der Finanzverwaltung

Weitere Infos zur Ausbildung findest Du HIER.

Das wird Dir in der Hessischen Finanzverwaltung geboten:

© Hessische Ministerium der Finanzen

Die Hessische Finanzverwaltung bietet Dir ein hochwertiges duales Studium oder eine Ausbildung mit ständigem Praxisbezug und einen bundesweit anerkannten Studiengang, mit dem Du die Karriereleiter hochklettern kannst.

Und gerade in der aktuellen Lage möchte man einen sicheren Arbeitsplatz. Und was ist sicherer, als ein Job beim Staat?

Zudem bekommst Du hier grundsätzlich eine Übernahmegarantie nach bestandener Laufbahnprüfung.

Weitere Vorteile:

  • überdurchschnittliche Ausbildungsvergütung
  • gleitende Arbeitszeit
  • 30 Tage Urlaub im Jahr
  • familienfreundliche Teilzeit- und Beurlaubungsmöglichkeiten
  • sicheres Einkommen auf Lebenszeit und eine gute Altersversorgung
  • hessenweites Jobticket für Fahrten mit allen Verkehrsmitteln des öffentlichen Nah- und Regionalverkehrs

Das solltest Du mitbringen:

Die Hessische Finanzverwaltung sucht Nachwuchs in 35 Finanzämtern.
Die Hessische Finanzverwaltung sucht Nachwuchs in 35 Finanzämtern.  © Hessische Ministerium der Finanzen
  • Hohes Engagement und Ehrgeiz für Dein Studium oder Deine Ausbildung
  • Gute Auffassungsgabe
  • Aufgeschlossenheit gegenüber moderner Datenverarbeitung
  • Verständnis für wirtschaftliche und rechtliche Zusammenhänge
  • Leistungsfähigkeit und Leistungsbereitschaft
  • Teamfähigkeit und einen freundlichen Umgang mit den Bürgern (m/w/d)

Weitere Infos findest Du HIER.

Wenn Dich das Thema Steuern schon immer interessiert hat, könnte es demnächst für Dich in Richtung Finanzexperte gehen!


Bist Du bereit, einen wichtigen Beitrag zu leisten?

Wohngebäude der Hessischen Hochschule für Finanzen und Rechtspflege in Rotenburg a.d. Fulda.
Wohngebäude der Hessischen Hochschule für Finanzen und Rechtspflege in Rotenburg a.d. Fulda.  © Hessische Ministerium der Finanzen

Bewerben kannst Du Dich direkt auf dem Postweg oder per Mail mit einem PDF-Dokument.

Am besten Du schickst direkt ein aussagekräftiges Anschreiben, einen Lebenslauf und das aktuellste Schulzeugnis an Dein Wunschfinanzamt oder zur Oberfinanzdirektion Frankfurt am Main.

Hier findest Du alle Bewerbungsanschriften inkl. Mailadresse der 35 Finanzämter!

Gut zu wissen: Zeitgleich ist nur eine Bewerbung bei jeweils einem der 35 Finanzämter möglich.

Mach was, das zählt und bewirb Dich für ein duales Studium oder eine Ausbildung bei der Hessischen Finanzverwaltung.
Mach was, das zählt und bewirb Dich für ein duales Studium oder eine Ausbildung bei der Hessischen Finanzverwaltung.  © Hessische Ministerium der Finanzen

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0