Diese Glashütte-Uhr ist streng limitiert!

ANZEIGE

Deutschland – Präzision bis ins kleinste Detail, kombiniert mit einer einzigartigen Optik. Dafür steht Mühle-Glashütte. Das beweist das Unternehmen dieses Jahr mit der limitierten Sonderedition "30 Jahre Deutsche Einheit".

Genau 300 Mal wird die elegante Uhr hergestellt – und hier könnt Ihr sie bestellen!

Was die Edition so besonders macht, zeigen wir Euch jetzt:

Neue Mühle-Glashütte-Sonderedition "30 Jahre Deutsche Einheit"

© DDV Lokal

Mühle-Glashütte hat die Sonderedtion um die 29er Casual erweitert und die limitierte Uhr mit einem grünen Zifferblatt ausgestattet.

Das steht nicht nur symbolisch für das „Grüne Band“, das entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze verläuft, sondern verleiht der Armbanduhr ein einzigartiges Design.

Mit einer Höhe von 9,35 Millimetern bei 42,4 Millimetern Durchmesser ist das Edelstahl-Gehäuse der 29er Casual das Flachste in der aktuellen Mühle-Kollektion. Damit ist die Uhr bei jeder Gelegenheit einsetzbar und macht immer eine gute Figur.

Um die Einzigartigkeit zu belegen, wird jede Uhr nummeriert. Auf Wunsch könnt Ihr sogar eine individuelle Nummer eingravieren lassen.

Aber wie schon erwähnt, werden wirklich nur 300 Stück hergestellt!

Aufgrund der exklusiven Fertigung dauert die Lieferzeit etwa vier Wochen.

Weitere Highlights der Sonderedition:

© DDV Lokal

Uhrwerk:

  • SW 300-1, Automatik
  • Version Mühle mit patentierter Spechthalsregulierung
  • Editions-Rotor und charakteristische Oberflächenveredelungen
  • Sekundenstopp
  • Datumschnellkorrektur
  • 42 Stunden Gangreserve

Gehäuse:

  • Edelstahl gebürstet/poliert
  • entspiegeltes Saphirglas
  • Boden mit Sichtfenster
  • Verschraubte Krone
  • Durchmesser 42,4 mm; H 9,35 mm
  • Wasserdicht bis 10 bar

Zifferblatt:

  • Farbe Grün
  • Applizierte Indizes
  • Stundenmarkierungen
  • Zeiger mit Super-LumiNova belegt
Die Sonderedition mit drei Wechselarmbändern aus Leder-, Veloursleder und Textil kostet 1.989 Euro – mit der SZ-Card 1.850 Euro.

>> Hier geht's direkt zur Bestellung <<

Wolfgang „Lippi“ Lippert und die Sonderedition:

Eine ganz besondere Beziehung zur Deutschen Einheit hat der TV-Moderator und Entertainer Wolfgang „Lippi“ Lippert, der sowohl im ehemaligen Ost- als auch in Westdeutschland als Entertainer bekannt ist.

Noch heute besucht er regelmäßig prägende Orte der Wendezeit und lässt sich von Geschichte und Umgebung inspirieren. „Das geschieht auch mit Blick auf die 29er Casual, die einfach dazugehört", so Wolfgang Lippert.

"Sie steht für höchste Handwerkskunst aus dem Osten und zeigt durch ihre Klasse, wie sehr die Einheit uns alle stärker gemacht hat. Ich persönlich habe sehr viele tolle Erinnerungen an die Wende.“

Deshalb trägt der Entertainer bei seiner Jubiläumsreise zu den bedeutendsten Orten der Deutschen Einheit das exklusive Sondermodell der 29er Casual.

Die Sonderedition wollt Ihr auch haben? Hier geht's direkt zur Bestellung!

© DDV Lokal

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0