Feuerwehreinsatz in Berlin: Lagerhalle in Flammen

Berlin - In Berlin-Hellersdorf ist die Feuerwehr am Montagabend in die Luckenwalder Straße gerufen worden.

52 Feuerwehrleute sind vor Ort.
52 Feuerwehrleute sind vor Ort.  © Berliner Feuerwehr

Dort hätten etwa 400 Quadratmeter einer leeren Lagerhalle mit Durchbrand in das Dach in Flammen gestanden, teilten die Einsatzkräfte auf der Plattform X (ehemals Twitter) mit.

Gegen 21 Uhr vermeldete die Feuerwehr dann, dass der Brand mittlerweile unter Kontrolle sei.

Derzeit werde das Dach geöffnet, um noch einzelne Glutnester zu löschen.

Berlin: Wegen Personalmangel im Altenheim: Pflegerin ruft Polizei und Feuerwehr
Berlin Feuerwehreinsatz Wegen Personalmangel im Altenheim: Pflegerin ruft Polizei und Feuerwehr

52 Feuerwehrleute seien im Einsatz, hieß es weiter.

Gefahr für Anwohner habe nicht bestanden. Verletzt wurde demnach niemand.

Den Angaben nach habe die 1400 Quadratmeter große Halle nicht betreten werden können, da sie einsturzgefährdet sei.

Erstmeldung: 18. Dezember, 20.13 Uhr, zuletzt aktualisiert: 22.03 Uhr

Titelfoto: Berliner Feuerwehr

Mehr zum Thema Berlin Feuerwehreinsatz: