Sie lief mit Kuscheltier davon: Vermisste 80-Jährige ist wieder da

Berlin - Die 80 Jahre alte Christel Z. aus Berlin-Heiligensee ist verschwunden! Jetzt sucht die Polizei mit einem Foto nach ihr.

Die Vermisste ist wieder aufgetaucht.
Die Vermisste ist wieder aufgetaucht.  © Polizei Berlin

Die Vermisste lief laut Polizeimeldung am Sonntagabend unbemerkt aus ihrer Wohngemeinschaft im Sagemühler Steig davon. Seither fehlt von ihr jede Spur.

Weil sie unter starker Demenz leidet, ist die 80-Jährige von Orientierungsproblemen geplagt. Umso wichtiger wäre es, sie schnell zu finden.

Auch wenn unklar ist, welche Kleidung sie zum Zeitpunkt des Verschwindens trug, ist ein auffälliges Detail bekannt. Sie soll wohl einen großen Stofftier-Affen dabeihaben.

Berlin: Mehr Flugshows und über 600 Aussteller: Das erwartet Besucher bei diesjährigen ILA
Berlin Lokal Mehr Flugshows und über 600 Aussteller: Das erwartet Besucher bei diesjährigen ILA

Abgesehen davon wird sie von den Ermittlern wie folgt beschrieben:

  • sieht aus wie 75 bis 80 Jahre alt
  • etwa 1,60 bis 1,65 Meter groß
  • schlanke Statur
  • kurze, graue Haare
  • blaugraue Augen

Die Polizei hofft nun auf entsprechende Beobachtungen der Bevölkerung und fragt, wer die beschriebene Frau seit Sonntagabend gesehen hat oder Angaben zu ihrem aktuellen Aufenthaltsort machen kann.

Update, 4. August, 12 Uhr

Wie die Polizei mitteilt, ist die vermisste 80-Jährige wieder aufgetaucht.

Titelfoto: Polizei Berlin

Mehr zum Thema Berlin Lokal: