16 Grad! Chemnitz startet in den Frühling

Chemnitz - Mit dem Tretboot über den sonnigen Schlossteich, ein Eis genießen oder endlich den ersten Salat im Garten pflanzen - viele Chemnitzer starten am Samstag beschwingt in den Frühling.

Falko Hirsch (49), Betreiber der Gondelstation am Schlossteich, eröffnete am Freitag die 25. Saison.
Falko Hirsch (49), Betreiber der Gondelstation am Schlossteich, eröffnete am Freitag die 25. Saison.  © 123rf/vladiczech/Uwe Meinhold/rbb/TRIKK17/Svenja von Schultzendorff,

Der Lenz nimmt am Wochenende richtig Anlauf mit bis zu 16 Grad und lädt zum Verweilen in der Sonne ein. Familie Otto aus Dresden nutzte am Freitag gleich die Chance und fuhr mit den Kindern Sophia (4) und Fabian (6) nach Chemnitz, um mit einem Tretboot über den Schlossteich zu gondeln.

Falko Hirsch (49) von der Gondelstation erzählt: "Sonntags reichen die Boote manchmal gar nicht, und da kann es sein, dass die Kunden auch mal eine halbe Stunde warten müssen."

Nicht nur auf "hoher See" war einiges los, auch Gartenmärkte werden von Kunden förmlich überrannt. Andreas Richter (59) vom Gartenfachmarkt Richter weiß, dass seine Kundschaft gerne Tulpen oder Narzissen kauft, "die halten auch ein paar Minusgrade aus".

Chemnitz: Diese Stars kommen zum Kosmos-Festival
Chemnitz Diese Stars kommen zum Kosmos-Festival

Während früher vieles einheitlich aussah, wird jetzt mehr bunt und durcheinander gepflanzt. "Der Trend geht hin zu mehr Strukturpflanzen und Stauden, die blühen länger", sagt Andreas Richter.

Wolfgang Linke (71) arbeitet schon fleißig im Kleingartenverein "Waldesrauschen" in Schloßchemnitz. "Salat ist immer das Erste, was ich pflanze, und nebenbei noch Radieschen, es kommt ja vielleicht noch mal Frost."

Die Eltern Franziska (40) und Thomas Otto (41) nutzten die ersten richtigen Sonnenstrahlen mit ihren Kindern Sophia (4) und Fabian (6) für einen Ausflug mit dem Tretboot auf dem Schlossteich.
Die Eltern Franziska (40) und Thomas Otto (41) nutzten die ersten richtigen Sonnenstrahlen mit ihren Kindern Sophia (4) und Fabian (6) für einen Ausflug mit dem Tretboot auf dem Schlossteich.  © Uwe Meinhold
Chef Andreas Richter (59) vom Gartenfachmarkt Richter berät Kundin Heidemarie Arnold (73).
Chef Andreas Richter (59) vom Gartenfachmarkt Richter berät Kundin Heidemarie Arnold (73).  © Uwe Meinhold
Floristin Stephanie Seelmann (38) vom Gartenfachmarkt Richter holt Primeln und Stiefmütterchen für die Kunden.
Floristin Stephanie Seelmann (38) vom Gartenfachmarkt Richter holt Primeln und Stiefmütterchen für die Kunden.  © Uwe Meinhold
Wolfgang Linke (71) bereitet seinen Garten mit frischem Pferdemist für das erste Gemüse vor.
Wolfgang Linke (71) bereitet seinen Garten mit frischem Pferdemist für das erste Gemüse vor.  © Uwe Meinhold
Sven und Daisy (31) genießen bei einem Spaziergang über den Kaßberg eine Kugel Eis aus dem Eiscafé Eis-Zapfen.
Sven und Daisy (31) genießen bei einem Spaziergang über den Kaßberg eine Kugel Eis aus dem Eiscafé Eis-Zapfen.  © Uwe Meinhold

Die Sonne lockt die Chemnitzer nicht nur in Gärten, sondern lädt auch zum Spazieren und Eisessen ein. Das Café Eis-Zapfen in der Uhlichstraße hat mehr als 200 wechselnde Sorten, wovon sich am Freitag auch Sven und Daisy (31) kurzerhand überzeugt haben. So schmeckt der Frühling!

Titelfoto: Uwe Meinhold

Mehr zum Thema Chemnitz: