Chemnitz: Das bringt den Schülern ein Bildungsticket

Chemnitz - Am 5. August müssen Schüler die Ranzen wieder packen, und es geht für viele mit Bus und Bahn in die Schule. Besonders günstig fährt es sich dabei mit dem Bildungsticket.

Mit dem Bildungsticket können Schüler im gesamten VMS fahren.
Mit dem Bildungsticket können Schüler im gesamten VMS fahren.  © Kristin Schmidt

Mit dem Bildungsticket können Schüler das gesamte Jahr über alle öffentlichen Verkehrsmittel im Verkehrsbund Mittelsachsen (VMS) nutzen.

Die Kosten liegen dabei bei 15 Euro im Monat beziehungsweise 180 Euro im Jahr.

Wichtig: Wer mit dem Bildungsticket bereits im August fahren möchte, muss es bis zum 10. Juli beantragen. Wer den Stichtag verpasst, kann es erst ab September nutzen.

Chemnitz: Mit 90 Jahren: Chemnitzer Ex-OB will noch was bewegen
Chemnitz Mit 90 Jahren: Chemnitzer Ex-OB will noch was bewegen

Eltern füllen das Formular für das Ticket beim Verkehrsunternehmen aus, mit dem ihr Kind zur Schule fährt. Das heißt beispielsweise, Schüler aus Chemnitz bekommen es bei der CVAG. Beim VMS selbst kann die Fahrkarte nicht beantragt werden.

Alle weitere Informationen zum Bildungsticket hat der Verkehrsbund auf seiner Webseite zusammen getragen.

Titelfoto: Kristin Schmidt

Mehr zum Thema Chemnitz: