Chemnitz: Schwimmen lernen in den Sommerferien

Chemnitz - Weil das Schulschwimmen für die Zweitklässler seit März ausgefallen ist, sucht die Stadt nach Möglichkeiten, wie die Kinder außerhalb des Unterrichts schwimmen lernen können (TAG24 berichtete). 

Kinder können in den Ferien im Stadtbad schwimmen lernen.
Kinder können in den Ferien im Stadtbad schwimmen lernen.  © dpa/Rolf Vennenbernd

Ein erstes Angebot gibt es bereits in den Sommerferien. 

In der ersten Ferienwoche findet ein Kurs täglich von 14 bis 15 Uhr in der Schwimmhalle am Südring statt. Teilnehmen können maximal acht Kinder. Der Kurs kostet 9 Euro. Anmeldungen unter Telefon 037209/24 36.

Weitere Kurse zum Erwerb des Seepferdchens beziehungsweise des Schwimmabzeichens in Bronze gibt es in der vierten Ferienwoche vormittags im Stadtbad.

Die Kurse kosten 10 Euro. 

Anmeldungen sind unter Telefon 0371/4 885248 oder per E-Mail an baeder@stadt-chemnitz.de möglich. 

Titelfoto: dpa/Rolf Vennenbernd

Mehr zum Thema Chemnitz:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0