Vermisster 17-Jähriger aus Flöha ist wieder da!

Update, 18. Januar, 6.45 Uhr: Der 17-Jährige konnte wohlbehalten aufgegriffen werden

Wie die Polizei mitteilte, konnte der 17-jährige Jugendliche am Dienstagabend in einer Wohnung in Döbeln aufgegriffen.

Knapp zwei Wochen hatte die Polizei mit Hilfe der Öffentlichkeitsfahndung nach ihm gesucht.

Originalmeldung vom 8. Januar, 11.27 Uhr

Flöha - Aktuell sucht die Polizei nach einem 17-jährigen jungen Mann aus Flöha. Der Jugendliche wird seit einigen Tagen vermisst.

Nach knapp zwei Wochen ist der 17-Jährige wieder da.
Nach knapp zwei Wochen ist der 17-Jährige wieder da.  © Bildmontage: Polizei, 123RF/chalabala

Er verließ am vergangenen Mittwoch gegen 12 Uhr sein Wohnumfeld in der Dr.-Theodor-Neubauer-Straße und kehrte seitdem nicht zurück.

Es wurden bereits bekannte Anlaufstellen und Kontaktpersonen wiederholt aufgesucht. Allerdings brachte all das bisher keinen Erfolg. Der 17-Jährige ist nach wie vor verschwunden.

"Bislang haben sich keine Hinweise dafür ergeben, dass ihm etwas zugestoßen sein könnte. Vielmehr spricht einiges dafür, dass er sich in Döbeln und Umgebung aufhält", so die Polizei weiter.

Wer hat den Vermissten seit Mittwoch gesehen? Wer weiß, wo der 17-Jährige aktuell ist?
Chemnitz: Chemnitzer helfen Betroffenen: Über dieses Tabuthema wird kaum gesprochen
Chemnitz Chemnitzer helfen Betroffenen: Über dieses Tabuthema wird kaum gesprochen

Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Mittweida unter der Telefonnummer 03327 980-0 entgegen.

Titelfoto: Bildmontage: Polizei, 123RF/chalabala

Mehr zum Thema Chemnitz: