Einbruch in Striesen: Laden-Schloss einfach ausgebaut!

Dresden - Unbekannte sind in der Nacht zu Montag in eine Bäckereifiliale auf der Borsbergstraße in Striesen-West eingebrochen.

Als die Polizei auf der Borsbergstraße ankam, waren die Täter bereits verschwunden. (Archivbild)
Als die Polizei auf der Borsbergstraße ankam, waren die Täter bereits verschwunden. (Archivbild)  © Norbert Neumann

Wie ein Sprecher der Polizei am Morgen gegenüber TAG24 bestätigte, bauten die Täter im Schutz der Dunkelheit das Schloss zu der Filiale aus und verschafften sich Zutritt zu den Geschäftsräumen.

Die Unbekannten durchsuchten die Räume, doch bislang sei unklar, ob tatsächlich etwas gestohlen wurde.

Als die Beamten am Morgen vor der Filiale eintrafen, sei laut dem Sprecher "niemand vor Ort gewesen, der als Verantwortlicher eine Aussage hätte treffen können".

Dresden: Ende am Laternenmast: Polizei jagt Drogen-Raser durch Dresden
Dresden Crime Ende am Laternenmast: Polizei jagt Drogen-Raser durch Dresden

Im Laufe des Tages werde sich klären, ob und wie viel die Täter mitgehen ließen. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 50 Euro.

Die Ermittlungen dauern an.

Titelfoto: Norbert Neumann

Mehr zum Thema Dresden Crime: