In diesem Restaurant werden alle Gäste zu Käpt'n Iglu

Dresden - Im Iglu unterm Nachthimmel schlemmen. Im kuschlig Warmen ein Fondue genießen, während es draußen ungemütlich kalt ist. Romantischer geht es kaum. In Corona-Zeiten aber auch nicht sicherer!

Hotel-Direktor Florian Stühmer (44) lädt zum Fondue ins Iglu ein.
Hotel-Direktor Florian Stühmer (44) lädt zum Fondue ins Iglu ein.  © Steffen Füssel

Möglich macht's das Dresdner Hotel Innside bei Melia (Salzgasse). Es baut im Innenhof drei beheizbare Iglus aus durchsichtigem Kunststoff auf.

Dort können ab 1. November je zwei bis sieben Personen am fein eingedeckten Tisch ein Fondue mit Glühwein genießen.

Fell auf den Sesseln, Lichterketten, Kerzen und Herrnhuter Sterne lassen den Corona-Frust vergessen. Niemand muss auf Mindestabstand achten - die Iglus schirmen sicher ab.

Das Fondue kostet 45 Euro pro Person und wird den ganzen Winter über angeboten (Reservierung: 0351/7 95 15 10 08).

Drei solcher Iglus baut das Innside im Innenhof auf.
Drei solcher Iglus baut das Innside im Innenhof auf.  © Facebook/Florian Stühmer

TAG24 lädt eine Familie mit vier Personen zum Fondue (ohne Getränke) in ein Iglu ein. Um am Gewinnspiel teilzunehmen, müsst Ihr einfach heute unter dem Stichwort "Innside Iglu" eine E-Mail an die folgende Adresse schreiben: gewinnspiel@tag24.de

Titelfoto: Steffen Füssel

Mehr zum Thema Dresden:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0