Es geht um 99.000 Euro: Dresdner Magier verzaubert in Spielshow

Dresden/Amsterdam - So kurios es klingt – für den Dresdner Magier Thomas Majka (34) hatte die Pandemie etwas Gutes. Keine Auftritte als Zauberkünstler und ein geschlossenes Reisebüro bedeuteten für ihn: Thomas hatte Zeit, bei der zweiten Staffel der TV-Gameshow "99 - Eine:r schlägt sie alle!" mitzumachen.

Mentalist und Magier Thomas Majka (34) muss sich bei der SAT.1-Show ganz ohne Tricks und Zauberei durchsetzen.
Mentalist und Magier Thomas Majka (34) muss sich bei der SAT.1-Show ganz ohne Tricks und Zauberei durchsetzen.  © Eric Münch

"Im November war ich für einige Wochen zur Aufzeichnung der Show in Amsterdam", erzählt Thomas, der neben seinem magischen Job noch Geschäftsführer des Kinder & Jugend-Reisebüros "Camp HalliGalli" ist.

"Das war für mich ein super Ausgleich zu Corona. Ich hatte ja nicht wirklich viel zu tun, und mir fiel schon die Decke auf den Kopf."

Thomas gehört zu jenen 100 Kandidaten zwischen 19 und 72 Jahren aus Deutschland, die in 99 Spielen gegeneinander antreten. Das Schlusslicht fliegt nach jeder Runde aus der Show. Wer schließlich das 99. Spiel gewinnt, sackt ein Preisgeld von 99.000 Euro ein.

Dresden: Geldautomat in Dresden manipuliert: "Mit so etwas Dreistem rechnet man nicht"
Dresden Crime Geldautomat in Dresden manipuliert: "Mit so etwas Dreistem rechnet man nicht"

"Mit diesem Geld könnte ich in meinem Reiseunternehmen den Traum von einem eigenen Schullandheim und Ferienlager verwirklichen", sagt Thomas.

100 Kandidaten treten in der TV-Gameshow gegeneinander an – doch nur einer wird gewinnen.
100 Kandidaten treten in der TV-Gameshow gegeneinander an – doch nur einer wird gewinnen.  © SAT.1/Julia Feldhagen
Melissa Khalaj (33) und Florian Schmidt-Sommerfeld (32) moderieren "99 - eine:r schlägt sie alle!".
Melissa Khalaj (33) und Florian Schmidt-Sommerfeld (32) moderieren "99 - eine:r schlägt sie alle!".  © Sat.1

Thomas Majka räumte bereits in Sat.1-Show "Rolling - das Quiz mit der Münze" ab

Seit drei Jahren hält er schon in ganz Sachsen Ausschau nach einer geeigneten Immobilie für sein Camp HalliGalli – ein leerstehendes Schulgebäude mit vielen Räumen und Küche wäre ideal.

Vielleicht ist ihm das Glück ja hold – wie vor einem Jahr. Da kassierte Thomas bei der Sat.1-Show "Rolling - das Quiz mit der Münze" zusammen mit Oli Petszokat (43) immerhin 3750 Euro.

Ob Thomas den Kampf ums große Geld gewinnt, ist am Freitag (20.15 Uhr) auf Sat.1 zu sehen.

Titelfoto: Eric Münch

Mehr zum Thema Dresden Kultur & Leute: