Schwerer Unfall bei Bautzen: Motorrad kracht in Fußgänger - Krankenhaus!

Bautzen - In der Nacht kam es in der Nähe von Bautzen zu einem schweren Verkehrsunfall: Kurz nach Mitternacht riss ein Motorradfahrer (24) im Örtchen Demitz-Thumitz einen Fußgänger (24) zu Boden. Der Schwerverletzte musste ins Krankenhaus geflogen werden.

Das BMW-Bike kam nach dem Zusammenprall von der Straße ab.
Das BMW-Bike kam nach dem Zusammenprall von der Straße ab.  © RocciPix/Rocci Klein

Der Fahrer des BMW-Bikes war von Birkenrode nach Demitz-Thumitz unterwegs gewesen, als er gegen 0.20 Uhr auf der Straße "Am Schloss" den Fußgänger erwischte, wie die Görlitzer Polizei mitteilte.

Der 24-Jährige wurde bei der Kollision schwer verletzt. Er musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Dresdner Klinikum geflogen werden. Auch der ebenfalls 24-jährige Motorradfahrer kam laut Behörden in ein Krankenhaus.

Eine Passantin (36), die nach dem Unfall als Ersthelferin agierte, musste wegen des Schocks ärztlich vor Ort betreut werden.

Radfahrerin nach Unfall mit Fahrerflucht schwer verletzt: Polizei sucht dunklen Transporter
Dresden Unfall Radfahrerin nach Unfall mit Fahrerflucht schwer verletzt: Polizei sucht dunklen Transporter

Die Schlossallee wurde für knapp drei Stunden vollständig gesperrt.

Die Polizei machte zunächst keine Angaben zur Höhe des entstandenen Sachschadens.

Titelfoto: RocciPix/Rocci Klein

Mehr zum Thema Dresden Unfall: