Unfall in Hamburg! Auto fährt über rote Ampel und erfasst Kind (12)

Hamburg – Schock in Hamburg! Ein 12-jähriges Kind ist in Höhe des U-Bahnhofes Farmsen von einem Auto erfasst und verletzt worden.

Eine 12-Jährige wurde von dem Wagen erfasst.
Eine 12-Jährige wurde von dem Wagen erfasst.  © Blaulicht-News.de

Wie die Polizei auf TAG24-Nachfrage bestätigte, ereignete sich der Unfall gegen 17.04 Uhr auf der August-Krogmann-Straße.

Demnach fuhr ein Auto über eine rote Ampel und erfasste zwei Fußgänger, die grade dabei waren, die Straße zu überqueren.

"Eine Person konnte sich noch durch einen Sprung zur Seite retten", so der Polizeisprecher.

Tödlicher Unfall in Hamburg: Zwillingsschwestern (18) von Regionalzug erfasst!
Hamburg Unfall Tödlicher Unfall in Hamburg: Zwillingsschwestern (18) von Regionalzug erfasst!

Ein 12-jähriges Mädchen wurde jedoch durch die Wucht des Aufpralls zu Boden geschleudert. Laut dem Beamten erlitt es mittelschwere Verletzungen, vermutlich eine Fraktur.

Nach einer ersten Versorgung durch den Notarzt kam das Kind ins Krankenhaus.

Durch den Unfall bildete sich ein Stau rund um den Farmsener Bahnhof.

Titelfoto: Blaulicht-News.de

Mehr zum Thema Hamburg Unfall: