Schüsse in Bremer Innenstadt: Polizei fahndet nach Täter

Bremen – Nach den Schüssen in der Bremer Neustadt fahndet die Polizei nach einem 32 Jahre alten Mann.

Die Polizei sucht nach dem Täter. (Symbolbild)
Die Polizei sucht nach dem Täter. (Symbolbild)  © Patrick Seeger/dpa

Er soll am späten Sonntagnachmittag gegen 17 Uhr mit einer scharfen Waffe auf eine Gruppe von Männern geschossen haben, ein 22-Jähriger wurde dabei verletzt, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Der Verletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der mutmaßliche Schütze sei der Polizei namentlich bekannt.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei waren fünf Männer im Alter zwischen 22 und 64 Jahren aus bisher ungeklärten Gründen auf der Straße mit dem 32-Jährigen in Streit geraten.

Ehepaar belästigt und Mann verprügelt: U-Bahn-Schläger stellen sich
Fahndung Ehepaar belästigt und Mann verprügelt: U-Bahn-Schläger stellen sich

Die Gruppe bedrängte den Kontrahenten, woraufhin dieser zu seinem Auto lief, die Waffe holte und mehrere Schüsse abgab. Anschließen flüchtete der Schütze.

Die Mordkommission nahm die Ermittlungen auf.

Titelfoto: Patrick Seeger/dpa

Mehr zum Thema Fahndung: