Acht gegen eins: Jugendliche prügeln Mädchen (14) ins Krankenhaus

Berlin - Eine 14-Jährige ist im Berliner Ortsteil Neu-Hohenschönhausen von einer Gruppe Jugendlicher geschlagen und getreten worden.

Sechs bis acht Jugendliche sollen auf das Mädchen eingeschlagen haben. (Symbolbild)
Sechs bis acht Jugendliche sollen auf das Mädchen eingeschlagen haben. (Symbolbild)  © 123RF/Summertime 72

Sie erlitt am Dienstagnachmittag Verletzungen am Kopf und am Knie und kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Den Angaben des Mädchens und Zeugen zufolge wurde es vor einem Einkaufszentrum (Linden-Center) am Prerower Platz von 15 bis 20 Jugendlichen bedrängt.

Sechs bis acht Menschen aus der Gruppe schlugen den Angaben zufolge wiederholt auf die 14-Jährige ein und traten das Mädchen.

Großeinsatz in Aachener Klinik beendet: Polizei überwältigt 65-jährige Frau!
Polizeimeldungen Großeinsatz in Aachener Klinik beendet: Polizei überwältigt 65-jährige Frau!

Als sie auf die Knie fiel, attackierten die Jugendlichen sie weiter. Andere Jugendliche aus der Gruppe sollen die Tat mit Smartphones gefilmt haben.

Erst als die Mutter des Mädchens sich vor ihre Tochter stellte, ließen die Jugendlichen von ihr ab und entfernten sich.

Die Kriminalpolizei ermittelt.

Titelfoto: 123RF/Summertime 72

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: