Bankfiliale im Harz gesprengt: Wer hat die Täter gesehen?

Thale - Am frühen Dienstagmorgen wurde im Landkreis Harz erneut ein Geldautomat gesprengt. Der Sachschaden ist enorm.

In Thale wurde ein Geldautomat in einer Bankfiliale gesprengt.
In Thale wurde ein Geldautomat in einer Bankfiliale gesprengt.  © Screenshot/Facebook/Freiwillige Feuerwehr Thale

Gegen 2 Uhr verschafften sich die bislang unbekannten Täter Zutritt zu der Volksbank-Filiale am Rathausplatz in Thale (Sachsen-Anhalt).

Die Diebe sprengten im Inneren einen Geldautomaten und flüchteten schließlich vom Tatort, teilte die Polizeiinspektion Magdeburg mit.

Durch die Detonation entstanden nicht nur an der Maschine, sondern auch am ganzen Gebäude erhebliche Schäden.

Aus Main geborgen: Mann stirbt im Krankenhaus und stellt Polizei vor Rätsel
Polizeimeldungen Aus Main geborgen: Mann stirbt im Krankenhaus und stellt Polizei vor Rätsel

Zwar ist noch unklar, wie viel Bargeld gestohlen wurde, der Sachschaden allein wird derzeit aber auf etwa 100.000 Euro geschätzt.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht dringend nach Zeugen. Details zur Tat seien derzeit unklar - es ist lediglich bekannt, dass die Tätergruppe mit einem dunklen Kombi, wahrscheinlich der Marke Audi, geflohen sein soll.

Habt Ihr etwas gesehen oder gehört? Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 03941/6740 bei der Polizei im Harz (oder in jeder anderen Dienststelle) zu melden.

Titelfoto: Screenshot/Facebook/Freiwillige Feuerwehr Thale

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: