Einbrecher dringen in Mehrfamilienhaus ein und überfluten Wohnung

Weimar - In Blankenhain (Weimarer Land) haben Einbrecher eine Wohnung geflutet und dabei einen enormen Schaden verursacht.

Wegen des auslaufenden Wassers entstand ein Wasserschaden. (Symbolfoto)
Wegen des auslaufenden Wassers entstand ein Wasserschaden. (Symbolfoto)  © 123RF/Pornchai Jaito

Die Täter drangen zwischen Samstag und Sonntag in eine leerstehende Wohnung in der Christian-Speck-Straße ein, berichtet die Polizei.

Dort drehten der oder die Unbekannten in der Küche ein Eckventil auf. Anschließend überflutete das ausströmende Wasser die gesamte Unterkunft.

Durch das auslaufende Wasser entstand in mehreren Wohnungen des Hauses ein Wasserschaden.

34-Jähriger will allein umziehen und wirft seine Möbel einfach aus dem vierten Stock
Polizeimeldungen 34-Jähriger will allein umziehen und wirft seine Möbel einfach aus dem vierten Stock

Laut Angaben der Polizei hatten mehrere Mieter des Gebäudes in der Nacht Geräusche wahrgenommen, diesen allerdings keine weitere Beachtung geschenkt.

Der entstandene Sachschaden liegt bei rund 50.000 Euro.

Titelfoto: 123RF/Pornchai Jaito

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: