BMW überschlägt sich auf A63: 60-Jähriger schwer verletzt

Wartenberg-Rohrbach - Am Mittwochnachmittag ereignete sich auf der A63 zwischen den Anschlussstellen Winnweiler und Sembach ein folgenschwerer Verkehrsunfall.

Auf der A63 (Gemarkung Wartenberg-Rohrbach) kam es am Mittwochnachmittag zu einem heftigen Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwer verletzt wurde. (Symbolbild)
Auf der A63 (Gemarkung Wartenberg-Rohrbach) kam es am Mittwochnachmittag zu einem heftigen Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwer verletzt wurde. (Symbolbild)  © Polizeidirektion Kaiserslautern

Wie die Polizei berichtet, kam ein 60 Jahre alter BMW-Fahrer aus bislang unbekannten Gründen auf Höhe der Gemarkung Wartenberg-Rohrbach nach rechts von der Fahrbahn ab und überfuhr in der angrenzenden Böschung mehrere Bäume.

Dies führte dazu, dass sich das Fahrzeug mehrfach überschlug und schließlich auf der Seite liegen blieb. Der 60-jährige Mann erlitt bei dem Aufprall schwere Verletzungen.

Zur weiteren Versorgung wurde er nach Kaiserslautern ins Westpfalzklinikum transportiert.

Streit in Hotel eskaliert: 33-Jähriger wegen versuchtem Totschlag festgenommen
Polizeimeldungen Streit in Hotel eskaliert: 33-Jähriger wegen versuchtem Totschlag festgenommen

Aufgrund der Rettungsmaßnahmen sowie der Unfallaufnahme musste die A63 in Richtung Kaiserslautern kurzzeitig voll gesperrt werden. Bis zum Abschluss der Fahrzeugbergung wurde im weiteren Verlauf der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt.

Laut Polizeimeldung entstand ein Gesamtsachschaden von etwa 30.000 Euro. Wie genau es zu dem Unfall kommen konnte, wird nun von den Beamten polizeilich ermittelt.

Titelfoto: Polizeidirektion Kaiserslautern

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: