Einbruchserie in Dransfeld: Gauner beklauen 12 Betriebe!

Dransfeld - In der Nacht von Samstag auf Sonntag brachen mehrere Täter in zwölf Betriebe im Landkreis Göttingen ein und richteten großen Schaden an.

Einbrecher hatten es in Dransfeld auf eine Reihe Geschäfte abgesehen. (Symbolbild)
Einbrecher hatten es in Dransfeld auf eine Reihe Geschäfte abgesehen. (Symbolbild)  © 123rf/andreypopov

Die noch unbekannten Täter hatten es in der Nacht vom 5. auf den 6. August auf unterschiedliche Gewerbe in der Dransfelder Innenstadt abgesehen.

10 Objekte brachen sie in der Langen Straße auf, zwei weitere dann in der Hoher-Hagen-Straße, teilte die Polizei Göttingen mit.

Zu den Einbrüchen machte die Polizei keine weiteren Angaben, lediglich, dass in mindestens einem Fall Bargeld geklaut wurde. Der Gesamtschaden liegt bei etwa 9000 Euro.

Internationaler Ermittlungserfolg! Polizei schnappt fünf mutmaßliche Geldautomaten-Sprenger
Polizeimeldungen Internationaler Ermittlungserfolg! Polizei schnappt fünf mutmaßliche Geldautomaten-Sprenger

Derzeit geht die Polizei davon aus, dass es sich um dieselben Täter handeln könnte, die der Reihe nach in verschiedene Häuser eingestiegen sind. Um wie viele Einbrecher es sich handeln könnte, ist völlig unklar.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und hofft auf potenzielle Zeugen. Hinweise an Tel.: 05541/9510

Titelfoto: 123rf/andreypopov

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: