Schlägerei in Bautzen: Drei Männer verletzen 38-Jährigen an Kopf und Rücken!

Bautzen - Am frühen Sonntagmorgen kam es in Bautzen an der Steinstraße zu einer Schlägerei zwischen drei unbekannten Männern und einem 38-Jährigen, der durch den Kampf Verletzungen an Kopf und Rücken erlitt.

Bei einer Schlägerei in der Steinstraße, in der Nähe vom Reichenturm Bautzen, fügten drei Unbekannte einem 38-Jährigen auf dem Heimweg mit Tritten und Schlägen Verletzungen zu. (Symbolbild)
Bei einer Schlägerei in der Steinstraße, in der Nähe vom Reichenturm Bautzen, fügten drei Unbekannte einem 38-Jährigen auf dem Heimweg mit Tritten und Schlägen Verletzungen zu. (Symbolbild)  © Bildmontage: animaflorapicsstock/123rf

Der gewaltsamen Auseinandersetzung war ein Wortgefecht im Anschluss an eine Veranstaltung in der Bautzner Stadthalle vorausgegangen, teilte die Polizeidirektion Görlitz am Montag mit.

Doch bei verbalen Attacken sollte es unter den beteiligten Männern nicht bleiben und so eskalierte die Situation gegen 4.30 Uhr, als sich das Opfer auf den Heimweg begeben wollte.

Das unbekannte Trio aus dunkel gekleideten Männern im Alter zwischen 30 und 40 Jahren, allesamt mit Kurzhaarschnitt, fügte dem 38-Jährigen durch mehrere Tritte und Schläge einige Verletzungen im Kopf- und Rückenbereich zu, so die Polizei.

28-Jähriger rast auf Parkplatz - Zeuge muss Fußgängerin retten
Polizeimeldungen 28-Jähriger rast auf Parkplatz - Zeuge muss Fußgängerin retten

Das Polizeirevier Bautzen ermittelt unterdessen zu dem Vorfall und bittet Zeugen um Mithilfe bei der Suche nach den drei Schlägern und sachdienliche Hinweise zur Tat.

Unter folgender Nummer nimmt das Polizeirevier Bautzen Hinweise entgegen: 035913560.

Titelfoto: Bildmontage: animaflorapicsstock/123rf

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: