Mann direkt am Bankautomaten ausgeraubt: Wer kennt diese Täter?

Braunschweig - Im April ist in Braunschweig (Niedersachsen) ein aus Spanien stammender Mann ausgeraubt worden. Die Polizei sucht jetzt mit einem Foto nach den Tätern.

Mit diesen Fotos aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach den Tätern.
Mit diesen Fotos aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach den Tätern.  © Bildmontage: Polizei Braunschweig

Gegen 3 Uhr morgens am 15. April wollte der Spanier in der Braunschweiger Innenstadt Geld von einem Bankautomaten abheben. In diesem Moment näherten sich zwei Fremde von hinten.

Einer von ihnen drückte dem 34 Jahre alten Mann einen Gegenstand in den Rücken. Der Täter forderte die Herausgabe vom Geld und von der EC-Karte.

Weil die Suche nach den Räubern bisher keinen Erfolg hatte, ordnete eine Richterin des Braunschweiger Amtsgerichtes die Veröffentlichung von Bildern der Überwachungskameras an.

Weil er bei einer Kontrolle nicht anhielt: Polizei ermittelt gegen Landrat
Polizeimeldungen Weil er bei einer Kontrolle nicht anhielt: Polizei ermittelt gegen Landrat

So werden die Gesuchten von der Polizei Braunschweig beschrieben:

Täter 1

  • männlich
  • helle Hautfarbe
  • bekleidet mit einer schwarzen Jacke und einem dunklen Kapuzenpullover (Kapuze aufgezogen)
  • trug ein dunkles Basecap

Täter 2

  • männlich
  • helle Hautfarbe
  • bekleidet mit einer olivfarbenen Jacke, darunter helle Oberbekleidung mit aufgesetzter Kapuze

Hinweise zu den abgebildeten Personen können beim Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0531/4762516 eingereicht werden.

Titelfoto: Bildmontage: Polizei Braunschweig

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: