Messer-Attacke bei Taufe: Mann verletzt zwei Gäste schwer

Hof - Bei einer Tauffeier in Oberfranken hat ein Mann zwei Gäste mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt.

Zwei Menschen bei Tauffeier niedergestochen: Die alarmierte Polizei nahm den Tatverdächtigen noch vor Ort fest.
Zwei Menschen bei Tauffeier niedergestochen: Die alarmierte Polizei nahm den Tatverdächtigen noch vor Ort fest.  © NEWS5 / Fricke

Vorausgegangen sei ein Streit bei der Familienfeier in einer Gaststätte in der Leimitzer Straße, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag mit.

Im Laufe der Auseinandersetzung am Samstag habe ein 46-Jähriger aus Plauen ein Messer gezückt und zwei 17 und 21 Jahre alte Kontrahenten aus dem Landkreis Hof schwer verletzt.

Die beiden Verletzten wurden ins Krankenhaus gebracht.

14-Jährige klaut Autoschlüssel und geht auf Spritztour – jetzt folgt eine dreifache Anzeige
Polizeimeldungen 14-Jährige klaut Autoschlüssel und geht auf Spritztour – jetzt folgt eine dreifache Anzeige

Polizisten nahmen den Verdächtigen demnach noch am Tatort fest.

Seit Sonntag sitze der türkischstämmige 46-Jährige wegen des Verdachts eines versuchten Tötungsdelikts in Untersuchungshaft.

Titelfoto: NEWS5 / Fricke

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: