Mit 170 Packungen Pralinen! Schoko-Dieb versucht, über Autobahn zu entkommen

Strullendorf - Schokolade in Massen statt in Maßen: Ein 39-Jähriger ist mit 170 geklauten Pralinenschachteln im Auto aufgegriffen worden.

Bei einer Kontrolle entdeckten Schleierfahnder hunderte Schachteln mit Pralinen in einem Auto. (Symbolbild)
Bei einer Kontrolle entdeckten Schleierfahnder hunderte Schachteln mit Pralinen in einem Auto. (Symbolbild)  © Patrick Pleul/ZB/dpa

Schleierfahnder der Polizei entdeckten im Wagen des Mannes am Montag im Landkreis Bamberg die geklauten Süßigkeiten.

Diese habe der Mann offensichtlich in verschiedenen Geschäften gestohlen, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag.

Laut ersten Ermittlungen griff der Mann nicht zum ersten Mal im Süßigkeitenregal zu. Bereits mehrfach soll er jeweils mehrere Hundert Packungen Schokolade gestohlen haben.

Frontalzusammenstoß! Feuerwehr rettet drei Verletzte aus ihren Autos
Polizeimeldungen Frontalzusammenstoß! Feuerwehr rettet drei Verletzte aus ihren Autos

Was er damit macht, war zunächst nicht bekannt.

Die Polizei stoppte den Mann auf der A73 bei Strullendorf. Die Ermittlungen gegen ihn laufen.

Titelfoto: Patrick Pleul/ZB/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: