Perversling entblößt seinen Penis: Frau schreit Täter in die Flucht!

Altenberg - Am Montagvormittag entblößte ein unbekannter Mann seinen Penis vor einer 27-jährigen Frau im Altenberger Ortsteil Lauenstein.

Die 27-Jährige konnte den Täter mit ihren lauten Schreien in die Flucht schlagen. Gegenüber der Polizei stellte sie schließlich Anzeige. (Symbolbild)
Die 27-Jährige konnte den Täter mit ihren lauten Schreien in die Flucht schlagen. Gegenüber der Polizei stellte sie schließlich Anzeige. (Symbolbild)  © bartusp/123RF

Gegen 10.20 Uhr bemerkte die 27-Jährige den Perversling auf der Höhe des Rückhaltedamms auf dem Zschörnelweg, berichtete die Polizeidirektion Dresden am Dienstag.

Als die überraschte Frau erkannte, dass der unbekannte Mann währenddessen an seinem entblößten Gehänge zu Gange war, begann sie, den Widerling anzuschreien.

Die lauten Schreie der 27-Jährigen schlugen den Sexual-Straftäter in Flucht. Er rannte schließlich in Richtung Schafsbrücke Löwenhain über den Fluss Müglitz davon.

Katzenfutter und Blindgänger: Polizei Stendal rückt zu zwei kuriosen Vorfällen aus
Polizeimeldungen Katzenfutter und Blindgänger: Polizei Stendal rückt zu zwei kuriosen Vorfällen aus

Im Anschluss an den Vorfall wandte sich die Betroffene an die Polizei Dresden und erstellte Anzeige gegen den geflüchteten Entblößer, teilte die Polizeidirektion gegenüber TAG24 mit.

Die Polizei hat inzwischen die Ermittlungen aufgenommen.

Titelfoto: bartusp/123RF

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: