Vermisste aus dem Landkreis Starnberg wohlbehalten aufgefunden

Die Vermisste konnte am Dienstagvormittag durch die Besatzung eines Polizeihubschraubers lebend im Bereich des Jochberges aufgefunden werden.

Originalmeldung vom 14. März, 10.16 Uhr

Starnberg - Eine 55-Jährige aus dem Landkreis Starnberg wird seit Montag vermisst. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach der Frau.

Die Polizei hat die Vermisste gefunden.
Die Polizei hat die Vermisste gefunden.  © Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Wie die Polizeiinspektion Starnberg am Dienstag mitteilte, verließ die 55-Jährige am Montag gegen 8 Uhr ihr Haus und fuhr mit ihrem Auto weg. Seitdem wurde sie nicht mehr gesehen.

Der Wagen der Vermissten wurde später im Bereich Kochel entdeckt. "Die 55-Jährige könnte sich in einer hilflosen Lage befinden", so die Beamten.

Beschreibung der Vermissten:

Aufatmen in Halle: Vermisste Jugendliche ist wieder da!
Vermisste Personen Aufatmen in Halle: Vermisste Jugendliche ist wieder da!
  • etwa 1,73 Meter groß
  • schlank
  • schulterlange, braune Haare
  • Kleidung unbekannt

Wer Hinweise zum Aufenthaltsort der Frau geben kann, wird gebeten, sich umgehend an die Polizeiinspektion Starnberg unter 081513640 zu wenden. Auch jede weitere Polizeidienststelle nimmt Hinweise entgegen.

Die Polizei sucht weiterhin unter Hochdruck nach der Frau.

Titelfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Mehr zum Thema Vermisste Personen: