Er war fast eine Woche lang verschwunden: Tim (24) aus Sachsen-Anhalt ist wieder da

Update, 5. Juli, 17.50 Uhr: Vermisster 24-Jähriger ist wieder aufgetaucht

Wie die Polizeiinspektion Dessau-Roßlau am Dienstag ergänzend mitteilte, wurde der junge Mann wohlbehalten in seinem Wohnort Weißandt-Gölzau angetroffen. Warum Tim S. verschwand, ist aktuell noch unklar.

Originalmeldung vom 1. Juli, 15.04 Uhr

Südliches Anhalt - Die Polizei benötigt die Unterstützung der Bevölkerung: Wo steckt Tim S. (24) aus dem Landkreis Anhalt-Bitterfeld?

Tim S. (24) war zuletzt am Donnerstagnachmittag gesehen worden. Erst am Dienstag tauchte er wieder auf.
Tim S. (24) war zuletzt am Donnerstagnachmittag gesehen worden. Erst am Dienstag tauchte er wieder auf.  © Bildmontage: Polizeiinspektion Dessau-Roßlau, Carsten Rehder/dpa

Der junge Mann aus dem Ortsteil Weißandt-Gölzau werde seit dem gestrigen Donnerstag gegen 15 Uhr vermisst, teilte die Behörde am Freitagnachmittag mit.

Demnach bestehe die Möglichkeit, dass der Gesuchte sich im Raum Wolfen oder Halle (Saale) aufhält.

Da bisherige Suchmaßnahmen, inklusive Einsatz von Spürhunden und einem Hubschrauber, bisher ins Leere gelaufen seien, veröffentlichte die Polizei nun folgende Beschreibung des Vermissten:

Vermisster befindet sich in hilfloser Lage: Wer hat Heinz S. (62) gesehen?
Vermisste Personen Vermisster befindet sich in hilfloser Lage: Wer hat Heinz S. (62) gesehen?
  • circa 1,80 Meter groß
  • stämmige Statur
  • kurze braune Haare
  • trägt einen Bart und eine Brille
  • war vor seinem Verschwinden dunkel gekleidet
  • hat vermutlich einen schwarz-grauen Rucksack bei sich

Wer hat Tim S. seit Donnerstagnachmittag gesehen oder weiß, wo er sich derzeit aufhält? Dann meldet Euch beim Polizeirevier Anhalt-Bitterfeld unter Tel. 03496-4260 bzw. lfz.pi-de@polizei.sachsen-anhalt.de oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.

Titelfoto: Bildmontage: Polizeiinspektion Dessau-Roßlau, Carsten Rehder/dpa

Mehr zum Thema Vermisste Personen: