Gewaltverbrechen? Weiter keine Spur von vermisster Kerstin Simone G.

Burgwedel – Nach dem Verschwinden von Kerstin Simone G. (56) aus Burgwedel hofft die Polizei durch die Veröffentlichung von Fotos der Frau und ihres Autos auf Hinweise.

Kerstin Simone G. (56) wird seit dem 10. September vermisst.
Kerstin Simone G. (56) wird seit dem 10. September vermisst.  © Polizeidirektion Hannover

Es werde in alle Richtungen ermittelt, dennoch sei nicht auszuschließen, dass die Frau das Opfer einer Gewalttat geworden ist, teilte die Polizei am Freitag mit.

Nach den bisherigen Erkenntnissen war die 56-Jährige am vergangenen Samstag (10. September) zuletzt gesehen worden. Am Sonntag kam sie nicht zu einem Treffen mit einer Freundin, die einen Tag später die Polizei alarmierte.

Wegen der Spurenlage an ihrem Wohnort lässt sich nach Polizeiangaben ein Gewaltverbrechen nicht ausschließen. Die 56-Jährige habe zum Zeitpunkt ihres Verschwindens schulterlange, blonde und gelockte beziehungsweise wellige Haare gehabt.

Traurige Nachricht aus dem Harz: Vermisster 77-Jähriger tot aufgefunden!
Vermisste Personen Traurige Nachricht aus dem Harz: Vermisster 77-Jähriger tot aufgefunden!

Gesucht werde auch Hinweise auf ihren schwarzen Kombi. Herausfinden wollen die Ermittler, wer sich am vergangenen Samstag in der Zeit von 18 Uhr bis 24 Uhr am Würmsee aufhielt - möglicherweise seien Angler an dem Gewässer unterwegs gewesen.

Der Wagen der Vermissten: ein schwarzer Mercedes Kombi.
Der Wagen der Vermissten: ein schwarzer Mercedes Kombi.  © Polizeidirektion Hannover

Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst der Polizei Hannover unter der Telefonnummer 0511109/5555 entgegen.

Titelfoto: Fotomontage: Polizeidirektion Hannover

Mehr zum Thema Vermisste Personen: