Kind wurde seit Tagen vermisst: Jetzt ist der Junge wieder da!

Update, 27. Oktober, 11.51 Uhr

Nur kurze Zeit nach Veröffentlichung der Vermisstenmeldung konnte die Polizei bereits Entwarnung geben: Der Junge sei am Donnerstag in Bad Säckingen angetroffen worden, wie es hieß. Die Beamten zogen die Fahndung nach dem Kind zurück und dankten für die Unterstützung bei der Suche.

Originalmeldung vom 27. Oktober, 10.23 Uhr

Krefeld - Die Polizei in Krefeld bittet um Mithilfe bei der Suche nach einem vermissten Kind. Seit Tagen fehlt von dem Zwölfjährigen jede Spur!

Der Junge war zuletzt am Montagnachmittag (24. Oktober) gesehen worden.
Der Junge war zuletzt am Montagnachmittag (24. Oktober) gesehen worden.  © Polizei Krefeld

Wie ein Polizeisprecher mitteilte, wird der Junge seit Montagnachmittag (24. Oktober) circa 17 Uhr vermisst.

Erste Ermittlungen der Beamten ergaben, dass der Vermisste sich möglicherweise in Gummersbach (NRW) oder in Bad Säckingen (Baden-Württemberg) aufhalten könnte.

Es gebe Hinweise, dass der Junge zeitweise im Auto einer unbekannten Person mitgereist sei. Die Beamten könnten aber auch nicht ausschließen, dass der Zwölfjährige öffentliche Verkehrsmittel nutze, wie es hieß.

Jugendliche aus Meerane wieder da
Vermisste Personen Jugendliche aus Meerane wieder da

Da die Suche nach dem Kind bislang erfolglos blieb, bittet die Polizei um Hinweise aus der Bevölkerung.

Der Junge wurde folgendermaßen beschrieben:

  • circa 1,50 Meter groß
  • schlanke Statur
  • braunes Haar
  • trägt eine Brille

Hinweise zum Aufenthaltsort des Kindes nehmen die Ermittler unter der Rufnummer 02151/6340 oder per E-Mail entgegen.

Titelfoto: Bildmontage: Polizei Krefeld

Mehr zum Thema Vermisste Personen: